UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zur Frage der Verfassungswidrigkeit von Sanktionen | Untergrund-Blättle

504435

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Zur Frage der Verfassungswidrigkeit von Sanktionen

Zwei Jahre ist es her, da hat das Sozialgericht Gotha klar gesagt: Die Sanktionierung von Erwerbslosen durch Jobcenter ist verfassungswidrig.

Die Folge: Das Bundesverfassungs­gericht musste prüfen, ob Kürzungen des Arbeitslosengelds mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Ein Jahr nach der Ansage aus Gotha lehnte das Bundesverfassungsgericht im vergangenen Sommer eine Entscheidung über Hartz-IV-Sanktionen ab - aus formalen Gründen. Es wurden also Formfragen vorgeschoben. Am Telefon begrüsste Saskia von Radio Corax den Rechtsreferent Roland Rosenow. Ausgehend von der damaligen Entscheidung des Gerichtes, geht es im Gespräch darum, warum es dennoch möglich ist, dass die Sanktionen fallen werden.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 09.03.2017

Länge: 15:35 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Dürfen Arbeiter und Arbeitslose AfD wählen? - Die Linke beschwert sich über den AfD-Erfolg (28.07.2016)Rückzug aus dem Iran-Abkommen - Trump macht seine Drohungen wahr (10.05.2018)Interview mit Axel Flessner - Freihandelsabkommen CETA (28.11.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Jobcenter Bundesagentur für Arbeit in Mettmann.
Wo die Kund*in noch König*in istJobcenter Köln Porz

02.11.2020

- Kunde bzw. Kundin nennt die Bürokratie offiziell die von Hartz IV-Leistungen [...]

mehr...
Arbeitsamt (AMS) an der Bahnhofstrasse in 33 Gmünd.
Sanktionenregime in Österreich übertrifft teilweise Hartz IV und gehört zumindest reformiertHartz-IV-Sanktionen teilweise aufgehoben

08.11.2019

- In geradezu „salomonischer“ Weise hat sich das deutsche Bundesverfassungsgericht aus der Affäre um die massive Gewalt durch das Sanktionenregime gezogen: Immerhin erklären die Höchstrichter Sanktionen als „ausserordentliche Belastung“ und Gefährdung des von der Deutschen Verfassung versprochenen Sicherung eines „menschenwürdigen Existenzminimums“.

mehr...
420.
Eine ernüchternde BilanzCannabis als Medizin

07.08.2017

- Ein neues Gesetz, das schwerkranke Menschen den Zugang zu medizinischem Cannabis auf Kosten ihrer Krankenkasse ermöglichen soll, trat am 11.

mehr...
’Das ist bitter für die Betroffenen’ - Über das Ausweichen des Bundesverfassungsgerichts bei der Frage der [...]

14.06.2016 - Vor zwei Wochen lehnte das Bundesverfassungsgericht eine Entscheidung über die Verfassungsmässigkeit von Hartz-IV-Sanktionen aus formalen Gründe ab. ...

Sozialhungern - Ralph Boes hungert gegen und aufgrund von Hartz 4-Sanktionen

17.09.2015 - Hartz 4 Sanktionen verstossen gegen die Grundrechte - das hat das Sozialgericht in Gotha Angang Juni geurteilt. Das Bundesverfassungsgericht muss sich nun ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

17/05/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 17. Mai 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle