UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ein Jahr City Plaza - wie sich das Projekt verändert hat | Untergrund-Blättle

504388

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Ein Jahr City Plaza - wie sich das Projekt verändert hat

Vor einem Jahr begann das Projekt City Plaza in einem besetzten Hotel in Athen. Dort sollten Geflüchtete eine würdevolle Unterkunft bekommen. Doch was ist daraus geworden? Unser Korrespondent Markus Kowalski hat das Hotel in Griechenland besucht und dort Pietje-Helene Gottwald getroffen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 09.03.2017

Länge: 04:35 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Partydemo für Geflüchtete in Griechenland - Das Communiqué zur Sauvage in Bern (23.05.2016)„…nicht einfach ihrem Schicksal überlassen” - Selbstorganisation gegen das repressive Asylregime in Frankfurt/M (24.03.2015)Möglichkeiten einer Stadt - Antje Dieterich: Solidarity Cities (31.07.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Flüchtlingslager in Moria, Griechenland.
Das Hotel in Athen als Beispiel für menschenwürdige UnterbringungGriechenland: City Plaza - eine unschätzbare politische Erfahrung für alle

28.08.2019

- Über drei Jahre lang war das besetzte Hotel City Plaza in Athen eine selbstorganisierte Geflüchtetenunterkunft. Seit dem 10.

mehr...
Flüchtlinge auf einem Platz in Athen.
Besetzte Häuser und gemeinsame Organisierung mit Geflüchteten„Refugees welcome“ auf Griechisch

02.02.2017

- Im Zuge der Fluchtbewegungen in den vergangenen Jahren zeichnen sich vielerorts in Europa vergleichbare Szenarien ab.

mehr...
Das besetzte City Plaza aus Athen zu Besuch in Freiburg

25.11.2016 - Am 22. April 2016 wurde das siebenstöckige Hotel City Plaza im Zentrum Athens nach 7 Jahren Lehrstand wieder zum Leben erweckt. Dabei handelte es sich um ...

Das beste Hotel Europas. City Plaza in Athen

15.06.2016 - City Plaza, so nennt sich ein seit Jahren leerstehendes Hotel in Athen. Ende April besetzten Aktivisten gemeinsam mit Geflüchteten das Hotel im Norden ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Atomwaffen verbieten! Nie wieder Hiroshima und Nagasaki!

Wir machen eine Fahrrad-Demo zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki.

Sonntag, 9. August 2020 - 11:00

vor dem US-Generalkonsulat, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Vokü to Go or Not To Go

Sonntag, 9. August 2020
- 17:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle