UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gesetzenwurf gegen Teilzeitfalle | Untergrund-Blättle

504269

Podcast

Politik

Gesetzenwurf gegen Teilzeitfalle

Je nach Lebensphase im Beruf mal ein bisschen Kürzer treten: Das ist eigentlich eine gute Idee.

Dann kann man sich eine gewisse Zeit auf etwas anderes im Leben konzentrieren, dass sehr wichtig ist. Beruflich kann es dan später einfach wieder richtig losgehen. Aber oft sind solche Pläne nicht so einfach. Sofern Sie es sich finanziell Leisten können eine gewisse Zeit auf Vollzeitarbeit zu verzichten, ist da dann immer noch die Teilzeitfalle. Nicht immer ist es möglich, dass ihr Arbeitgeber ihre Arbeitszeit später einfach wieder aufstockt. Und in einer Führungspositionen auf die Teilzeitstelle wechseln, das scheint fast unmöglich. Dabei spräche da praktisch häufig nichts dagegen. Heute Abend wird im deutschen Bundestag ein Gesetz verhandelt, das zumindest die Teilzeitfalle beheben soll. Die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat dieses Gesetz eingebracht und will damit ein gesetzliches Recht auf die Rückkehr von Teil- in Vollzeit verankern. Viele begrüssen den Gesetzentwurf. Auch Annelie Buntenbach vom DGB-Bundesvorstand hat sich für das Gesetz ausgesprochen. Sie weist auch darauf hin, dass vor allem viele Frauen in der Teilzeitfalle festsitzen. Das ist auch eine Erkenntnis einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Diese Studie ergab, dass vor allem diese überwiegende Teilzeitarbeit für Frauen die Möglichkeit mindert, in Führungspositionen zu arbeiten. Mit der Autorin der Studie Dr. Yvonne Lott haben wir gesprochen. (Zeitbezug in Antwort auf letzter Frage enthalten: Gespräch ist von mitte Januar.)

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 16.01.2017

Länge: 14:33 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Typische deutsche Schlecker-Filiale in KronbergTaunus.
Prekarisierung der ArbeitsweltWo ist denn die Emanzipation?

16.05.2015

- Es gibt eine Bundeskanzlerin, sogar eine Kriegs-, pardon, Verteidigungsministerin und demnächst eine Frauenquote in den Chefetagen grosser Unternehmen und einiges mehr.

mehr...
Baccharus (  - )
Rezension zum Film von Leonie KrippendorffLooping

08.08.2017

- Drei Frauen landen in einer psychiatrischen Klinik und finden beieinander erstmals Geborgenheit.

mehr...
Ergebnis der Eidgenössischen Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)» vom 28.
Durchsetzungsinitiative und NEIN-KampagneVolksbereinigung mit oder ohne „Härtefallklausel“

09.03.2016

- Die Formel der Ausschaffungsinitiative, die ebenso Grundlage der Durchsetzungsinitiative war, lautet: „kriminell + ausländisch = volksfeindlich“. Was hat eine Geschwindigkeitsüberschreitung oder ein Diebstahl mit der Herkunft oder dem Pass der Täter_innen zu tun?!

mehr...
Klimawandel im Arbeitsprozess - Mythen der Chancen von Frauen auf dem Arbeitsmarkt

22.10.2010 - Frauen sind nach Angaben der Vereinten Nationen in Führungspositionen weltweit unterrepräsentiert. Das hat die deutsche Presseagentur im laufe der Woche ...

Studie psychische Gesundheit Sexarbeiterinnen

09.02.2010 - Sprache des Beitrags: schweizerdeutsch Frauen, die als Prostituierte arbeiten, leiden häufiger unter Angststörungen und Depressionen als Frauen, die ...

Dossier: Arbeitslos
Mario Sixtus
Propaganda
Work-Buy-Consum-Die

Aktueller Termin in Berlin

Dokumentarfilm »El Entusiasmo« + Diskussion

Spanien 1975: Der Tod des Diktators Franco macht den Weg frei für eine aufbegehrende Jugend und für die CNT – der historischen, anarchistischen Gewerkschaft, wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen. Für einen kurzen Moment scheint alles ...

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Event in Hildesheim

The Carolyn

Mittwoch, 29. Juni 2022
- 21:00 -

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten

31137 Hildesheim

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle