UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

3 x Proteste gegen faschistische Ludendorffer über Ostern | Untergrund-Blättle

504167

audio

ub_audio

3 x Proteste gegen faschistische Ludendorffer über Ostern

Das ’Bündnis gegen Ludendorffer’ protestiert wieder gegen die Ostertagung des ’Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff) e.V.’ in Dorfmark/ Bad Fallingbostel: Karfreitag 14.April, Samstag 15.April, Ostersonntag 16.April 2017 jeweils 13 Uhr am Bahnhof Dorfmark. Mit Vorträgen und Volkstanz lehren die Ludendorffer Kindern bis SeniorInnen Rassismus. Die antisemitischen Lehren von Mathilde Ludendorff und ihres Gatten, dem Hitlerputschgefährten General Erich Ludendorff, bilden bis heute die Weltanschauung dieser Leute. Die Ludendorffer-Lehre teilt die Menschen in ’Lichtrassen’ und ’Schachtrassen’. Die nordischen ’Lichtrassen’ seien ’dem Göttlichen nahe’, die ’Schachtrassen’ hingegen ’unvollkommen und sündhaft’. ’Blutsmischung’ führe zum ’Volkstod’. Deutsche Kinder würden durch eine ’verjudete christliche Erziehung’ geschädigt. Während Staatsorgane die Ludendorffer zufrieden lassen, geben die ihren Antisemitismus an ihre Kinder und Jugendlichen weiter und sie sind gut in den Naziszenen vernetzt. Auf JournalistInnen wird schon mal eingeschlagen. In Dorfmark sind sie willkommen, denn sie bringen seit über 40 Jahren Geld ins Dorf. Durch politischen und wirtschaftlichen Druck müssen sie inzwischen auf eines ihrer Tagungslokale verzichten. Zum elften Mal gibt es von Karfreitag bis Ostersonntag 2017 Proteste. Da ist immer gut was los.

Creative Commons Logo

Autor: Charly Braun

Radio: radio flora Datum: 11.04.2017

Länge: 03:26 min. Bitrate: 127 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Hashtag - Menschen in Räumen aus Stahl und Beton (24.03.2016)Kreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel - Profite für Konzerne und enorme Umweltbelastungen (24.07.2020)Der Tanz mit dem Faschismus - Schön bei der Leine halten – noch (03.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bürkliplatz in Zürich.
Ausverkauf der goldenen HasenUnterwegs nach Ostern

18.04.2019

- Schneewärts leuchten die Glocken den Weg, gelbe Botschaft vom kommenden Morgen, wo grad erst die Glöckchen sich über den Rauhreif erheben.

mehr...
Kreisverkehr mit Goldhase.
Falscher HaseOstertoaster

09.04.2020

- Frohe Ostern! Dicke Eier! Falscher Hase - Pleitegeier. Monatsende! Blank wie’n Arsch. Ferienstimmung? Trauermarsch.

mehr...
Wahlplakate zur Landtagswahl in Sachsen, August 2019.
Forschung als Beitrag zur Politischen KulturAusgewählte BRD-Wahldaten 2017-2020 und proletarische Wissenschaft

06.03.2020

- Dieser grundlegende Hinweis nicht nur, um – fünfzig Jahre später – wenigstens auf der Ebene einer Einzelheit die Perspektive proletarischer Kultur- und Sozialwissenschaft empirisch zu skizzieren.

mehr...
Inters*x-Proteste gegen genitale Verstümmelungen in Berlin

18.04.2013 - Zwischengeschlecht wird dabei sein beim ’8. Berliner Symposium für Kinder- und Jugendgynäkologie’ am 19. bis 20. April 2013, wenn auch vor der ...

Säkulare und Konfessionsfreie verwundert über Diskussion zu Gottesdiensten an Ostern: Dieses Jahr auch keine [...]

14.04.2020 - Der Bund für Geistesfreiheit München ist eine Weltanschauungsgemeinschaft für Säkulare, Konfessionsfreie und Atheist_innen, der sich an den ...

Aktueller Termin in Berlin

Vokü auf die Strasse

Rote Insel is back! Es giebt leckeres veganes Essen zum Mitnehmen. Ihr könnt auf den Bänken rund um die Bar sitzen, auf dem Marktplatz, wo immer ihr wollt. Nehmen wir uns die Strasse und die Vokü zurück!

Mittwoch, 25. November 2020 - 19:00

Rote Insel, Mansteinstr. 10, 10783 Berlin

Event in Wien

Charles Hayward

Mittwoch, 25. November 2020
- 19:00 -

Replugged

Lerchenfelder Str. 23

1070 Wien

Trap
Untergrund-Blättle