UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich - Chancen für den keynesianistischen Kandidaten Mélanchon? | Untergrund-Blättle

504109

Podcast

Politik

Vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich - Chancen für den keynesianistischen Kandidaten Mélanchon?

In Frankreich steht am Sonntag, die erste Runde der Präsidentschaftswahlen an.

Umfragen sehen den Wirtschaftsliberalen Emmanuel Macron und die Front National Kandidatin Marine Le Pen derzeit vorn, relativ dicht gefolgt allerdings vom Linksnationalisten Jean-Luc Mélenchon und dem konservativen Kandidaten François Fillon. Wir haben mit dem freien Journalisten und Juristen Bernard Schmid ein letztes Mal, vor der ersten Runde der Wahl, gesprochen. Insbesondere über die Chancen des „kleinsten Übels“ Mélanchon, zu dessen Wahlkundgebung ca. 70 Tausend Menschen kamen und mögliche ausserparlamentarische Reaktionen auf denkbare Wahlergebnisse.

Autor: Fabian /Bernard Schmid

Radio: RDL Datum: 21.04.2017

Länge: 15:09 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Emmanuel Macron, Dezember 2014.
Zur Kollektivsymbolik des neuen Radikalnormalismus in FrankreichPopulismus der Pyramide

18.05.2017

- Die Wahl von Emmanuel Macron zum neuen Präsidenten Frankreichs hat in Europa vielerorts für Erleichterung gesorgt.

mehr...
Der Sieg von Alexander Van der Bellen war derart knapp, dass vor allem eines klar ist: die FPÖ kann 50 Prozent der Wahlberechtigten mobilisieren.
Kein Grund zum FeiernPräsidentschaftswahlen in Österreich

24.05.2016

- Der Grüne gewinnt gegen den FPÖ-Kandidaten bei den österreichischen Präsidentschaftswahlen.

mehr...
Emmanuel Macron, Februar 2018.
Macrons Politik zahlt sich aus, die Eliten profitierenNeoliberale Schocktherapie auf Französisch

27.04.2018

- Noch vor einem Jahr als Erneuerer und Ritter gegen den Rechtspopulismus gefeiert, hat Macron mittlerweile alle Hüllen fallen gelassen. Beinharter Neoliberalismus paart sich mit Zusammenarbeit mit dem Front National. Aber es regt sich Widerstand.

mehr...
Macron hält an sozialem Abbruchprogramm Rentenreform fest und betont Unabhängigkeit Frankreichs

19.03.2022 - Am 10. April findet in Frankreich die erste Runde der Präsidentschaftswahl statt. Am 24. dann die zweite Runde, bei der wohl Emmanuel Macron erneut zum [...]

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Macron, Le Pen und Mélenchon führen in Glaubwürdigkeitsumfragen nach erster [...]

22.03.2017 - Die Liste der Präsidentschaftskandidaten in Frankreich steht seit dem Wochenende endgütlig fest. Am Samstag verkündete das französische ...

Dossier: Gilets Jaunes
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )
Propaganda
Révolution essentielle

Aktueller Termin in Berlin

Circus Zakapüs und Spanischer Puppenzirkus

Die grosse Kinder Doppelshow - FLohzirkus Zakapüs und Puppenzirkus Freakshow - auch für Erwachsene!

Sonntag, 25. September 2022 - 15:00 Uhr

Villa Kuriosum, Scheffelstraße 21, 10367 Berlin

Event in Hannover

BLACK ROSIE

Sonntag, 25. September 2022
- 21:00 -

Clubhaus 06

Gustav-Brandt-Straße 82A

30173 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle