UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Das Ende der Lebendigkeit – SKS#35 | Untergrund-Blättle

504021

Podcast

Kultur

Das Ende der Lebendigkeit – SKS#35

Achtung das anhören dieses Selbstgespräches kann Leid hervorrufen.

Doch gehst du jedem Leid aus dem Weg, dann gehst du auch dem Leben aus dem Weg. Ein Sendung zum Sinn des Leidens.

Autor: Thomas Preibisch

Radio: coloradio Datum: 03.05.2017

Länge: 29:31 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Diebe
Die Aufgabe oder die Aufgabe?Symbjektivität

31.01.2021

- Stell dir vor, du kommst in eine neue Klasse, weisst aber nicht, dass du die Sprache nicht kennst.

mehr...
Bangkok Intersection.
Der grosse AufbruchBumsbomber nach Thailand

07.06.1995

- Falls den hedonistischen Wohlstandsbürger die Langeweile packt, reist er gerne mal für zwischendurch ins Dirty Walt Disney World des Asiens zur Erholung, nach Thailand.

mehr...
Liv Ullmann, 1966.
PassionDas eigene Leid und das der anderen

31.12.2020

- „Passion“ von Ingmar Bergman ist ein schwermütiger Film über die Rolle des Leidens im Leben. Die starken Darsteller und die formale Präzision geben der Geschichte einer tragische Unausweichlichkeit, der man als Zuschauer sprachlos folgt.

mehr...
´Unser Budget in 6 Minuten´ - Ein Mathematiker im Dienste der staatlichen Sparpropaganda

03.02.2011 - Der vollständige Text zur Sendung kann auf http://www.gegenargumente.at nachgelesen werden. Achtung! Die tatsächliche Dauer der Sendung ist ca. 58 min.

Musikfabrik Spezial YouTube - Fluch oder Segen Teil 3

10.04.2021 - Nelian vom YouTube Kanal ’Velacerus’ besuchte mich in meiner Sendung ’Musikfabrik Spezial YouTube - Fluch oder Segen’. In Teil 3 [...]

Dossier: Zapatisten
Institute for National Strategic Studies
Propaganda
Work-Buy-Consum-Die

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle