UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Eine schwache Opposition und nun auch noch der Streit mit Brüssel | Untergrund-Blättle

504004

audio

ub_audio

Eine schwache Opposition und nun auch noch der Streit mit Brüssel

Seltsame Dinge geschehen zwischen Brüssel und London. Der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, nie ein Liebling der Briten speist bei Theresa May in Downing Street 10 und lässt später abfällige Kommentare verbreiten. Brüsseler Bürokraten erhöhen Kurz darauf die Austrittsrechnung für die Britische Insel mal rasch von bereits stolzen 60 Mrd. auf 100 Mrd. Euro. Zahlungen bitte nicht in Pfund... Doch wenn wir schon Brüssel nicht verstehen, dann vielleicht wenigstens London. Also fragte Radio Dreyeckland Dr. Marius Guderjan vom Centre for British Studies der Humboldt-Universität in Berlin nach Mays Wahlkampfstrategie und der Lage der Opposition in Grossbritannien.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 04.05.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Pharmalobby gebärdet sich immer aggressiver - Studie für Interessenvertretung von CorporateEurope (08.09.2015)Verfassungsstreit in Polen - Weg ohne Wiederkehr? (10.01.2017)TTIP: «Europäer werden die Verlierer sein» - Das Freihandelsabkommen TTIP (29.09.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Protestaktion in Berlin gegen TTIP und CETA am 11.
FreihandelsabkommenTausend Schreie gegen TTIP

07.05.2015

- TTIP ist ein Freihandelsabkommen, das derzeit unter strengster Geheimhaltung zwischen Vertretern der EU-Kommission und dem US-Handelsministerium ausgehandelt wird.

mehr...
Europäisches Parlament in Brüssel.
Perspektive NeoliberalismusDas linke Nein zu dieser EU

03.04.2017

- Dreiviertel Jahre nach dem britischen EU-Austrittsbeschluss hat London die Scheidungspapiere in Brüssel eingereicht, und noch in der gleichen Woche eilt unser Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann auf die Insel, um mit der Ministerpräsidentin Theresa May das künftige Verhältnis zwischen dem Ganz-Ganz-Sicher-Nie- und dem Bald-Nicht-Mehr-Mitglied auszuloten.

mehr...
Die beiden Kühltürme des Kernkraftwerk Chooz in Frankreich.
Renaissance der Atomenergie durch die HintertürEU: Klimapolitik auf Atomkurs

29.01.2014

- Die EU setzt unbeirrt auf Kernkraft und Kohle. Ökostrom ist angeblich zu teuer. Doch Brüssel rechnet mit falschen Vorgaben.

mehr...
EU-Kommission hält nichts von mehr Transparenz

15.12.2017 - Derzeit sind wieder hochfliegende Pläne bezüglich Europa im Schwange. Der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker hat damit angefangen, der ...

Zweites Referendum: ’Keine weitere Brexit-Option, sondern eine Brexit-Lösung’

25.03.2019 - Während das Brexit-Datum näher rückt, sind in London derzeit alle politischen Optionen durch den Streit innerhalb des Parlament und zwischen Parlament ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle