UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dr. Jana Windwehr zur Debatte: Europa am Scheideweg? "Ja!"zu Europa | Untergrund-Blättle

503997

Podcast

Kultur

Dr. Jana Windwehr zur Debatte: Europa am Scheideweg? "Ja!"zu Europa

Pünktlich zum Vorabend der Präsidentschaftswahlen in Frankreich blicken wir auf die Frage: Welche Veränderungen sind nötig, um ein solidarisches und gerechtes Europa zu schaffen, dem sich die Menschen verbunden fühlen?

Und überhaupt: Steht Europa am Scheideweg? In diese Frage fliessen dann auch wohl Erscheinungen wie die Finanzkrise, Brexit oder Nationalismen ein, mit denen die EU von Krise zu Krise zu schlingern scheint.

Warum man trotzdem "Ja" zu Europa sagen sollte, darüber hat Jenni mit Dr. Jana Windwehr gesprochen. Die ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Martin-Luther-Universität Halle und beschäftigt sich als solche mit der Entwicklung von EU-politischen Belangen:

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 05.05.2017

Länge: 15:28 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Sieg von Alexander Van der Bellen war derart knapp, dass vor allem eines klar ist: die FPÖ kann 50 Prozent der Wahlberechtigten mobilisieren.
Kein Grund zum FeiernPräsidentschaftswahlen in Österreich

24.05.2016

- Der Grüne gewinnt gegen den FPÖ-Kandidaten bei den österreichischen Präsidentschaftswahlen.

mehr...
Demonstration gegen das neue Arbeitsmarktgesetz (El Khomri-Gesetz) am 9. April  2016 in Paris.
Perspektiven der BewegungKurzanalyse: Arbeitsmarktreform in Frankreich

21.06.2016

- Die politische, wirtschaftliche und soziale Krise in Frankreich verschärfte sich in den letzten Jahren kontinuierlich.

mehr...
Das Britisch-Polnisch-Ukrainische Triumvirat.
London lanciert Mini-AllianzGrossbritannien-Polen-Ukraine-Allianz contra deutsch-französische Krisendiplomatie?

13.02.2022

- Angesichts der Besorgnis des Westens über eine angebliche russische 'Invasion' in der Ukraine entsteht langsam der Eindruck, dass es eben einige der westlichen Länder sind, die die zugespitzte Sicherheitslage rund um das ex-sowjetische Krisenland ausnutzen, um etwa den Kreml zu konfrontieren.

mehr...
Kann der Aufstieg der FPÖ endlich gebremst werden?

20.05.2016 - Österreich steht vor einem Scheideweg. Dieses Wochenende findet der zweite Wahlgang der Präsidentschaftswahlen statt.

"Die grösste Bedrohung ist ein Kind" – Frauenrechte in der Tschechischen Republik

10.03.2014 - Jana Smiggels Kavková ist Vorsitzende der tschechischen Frauenlobby in Prag – einem Netzwerk bestehend aus 25 NGOs. Am internationalen Frauenkampftag hatte sie deshalb verständlicherweise keine Zeit; RDL konnte aber am Vorabend mit ihr über den Stand von Frauenrechten in der tschechischen Republik sprechen.

Dossier: Griechenland
L-BBE (  - )
Propaganda
Révolution essentielle

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle