UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Arme Schweine trotz Tierwohl-Label - Proteste vor Lidl | Untergrund-Blättle

503941

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Arme Schweine trotz Tierwohl-Label - Proteste vor Lidl

Wie glücklich schätzt man sich doch, wenn man meint durch einen kleinen Kauf etwas Gutes getan zu haben.

Wenn die Dose Tunfisch beispielsweise „Delfinfreundlich“ ist und der Salat Bio. Derzeit scheint man es auch noch den Schweinen Recht zu machen, wenn man Fleisch und Wurst mit dem Siegel der Initiative Tierwohl kauft. Und das gute daran ist, dass man dabei nicht mal viel Geld in die Hand nehmen muss. Allerdings sollte man für das eigene Gewissen dann nicht zu genau nachforschen was hinter dem Siegel steht. Sonst wird einem der Einkauf schwer im Magen liegen. Damit das nicht allen so geht, stehen morgen überall in Deutschland Greenpeace-Aktivisten vor den Filialen des Discounters Lidl und informieren die Verbraucher bevor sie verbrauchen. Wir sprachen mit Christiane Huxdorff von Greenpeace Deutschland und wollten von ihr wissen ob das Tierwohl-Versprechen mit dem viele Wurstwaren bei Lidl werben gar kein Wohl ist.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 12.05.2017

Länge: 06:29 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Glück haben - Über Zufriedenheit und Unglück (23.01.2019)Über das Blut in unseren Handys... - ...und die Seife, das Marihuana und das Tropenholz (28.06.2016)Der Lauf der Dinge - Politik und Gesellschaft (24.06.1996)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Holzproduktion in Österreich.
Holzverarbeitung und GütesiegelNachhaltige Forstwirtschaft und Möbelproduktion

11.02.2016

- Dieser Text soll zunächst einmal beleuchten, welche Aspekte die Nachhaltigkeit bei Möbeln garantieren, hierbei liegt der Fokus besonders auf nachhaltigem Holzanbau sowie der nachhaltigen Produktion von Holzmöbeln.

mehr...
Trawler «Baldvin» der Deutschen Fischfangunion Cuxhaven.
Die Plünderung der WeltmeereWir sind die Bösen

14.10.2011

- Nicht nur unsere Polizei. Ich auch. Ich habe gestern Fisch gegessen. Die spanische Fischerei-Industrie wird zu einem Drittel aus Steuergeldern subventioniert. Kommen Sie, kaufen Sie, nehmen Sie zwei Fische und Sie bekommen einen geschenkt!

mehr...
Der Deal zwischen Lidl und Bioland - Ein weiterer Niedergang der Bio-Lebensmittel-Branche

14.11.2018 - Der Bio-Lebensmittel-Erzeugerverband Bioland hat mit dem Discounter Lidl einen ’Kooperationsvertrag’ abgeschlossen. Die ersten Bio-Lebensmittel ...

Genfreie Milch

02.10.2008 - Die Molkerei Campina hat sich dazu durchgerungen, ihre Landliebe-Milch ab Oktober mit dem Siegel ´Ohne Gentechnik´ zu kennzeichnen. In den ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fischladen Fenster von 19-21Uhr! Solidarischer Kiez statt Gefahrengebiet!

Samstag, 10. April 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Metronomy

Samstag, 10. April 2021
- 21:00 -

Les Docks

Avenue de Sévelin 34

1004 Lausanne

Untergrund-Blättle