UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

(B) „Riders Unite!“ - Erfolgreiche Deliverunion-Fahrraddemonstration | Untergrund-Blättle

503546

Podcast

Politik

(B) „Riders Unite!“ - Erfolgreiche Deliverunion-Fahrraddemonstration

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 protestierten die Fahrer*innen der Essenslieferdienste Foodora und Deliveroo mit einer grossen Deliverunion-Fahrraddemo quer durch Berlin für bessere Arbeitsbedingungen. Mit den Sprechchören ’The riders united will never be divided’ und ’Foodora, Deliveroo - shame on you!’ setzen sie ein lautstarkes Zeichen gegen Ausbeutung und Auslagerung des unternehmerischen Risikos auf die Arbeiter*innen. Während es durch den öffentlichen Druck endlich gelang, Foodora an den Verhandlungstisch mit der FAU Berlin zu bringen, blockiert Deliveroo weiter die Kommunikation mit der FAU Berlin. Vor der Deliveroo-Zentrale warfen die Fahrer_innen kaputte Fahrradteile ab, um zu zeigen, wie viel Verschleiss und Reparaturen durch die Arbeit anfallen – Kosten, die die Unternehmen bisher auf die Fahrer*innen abwälzen. Radio Aktiv Berlin berichtet mit Impressionen von dieser Fahrraddemo.

Autor: Radio Aktiv Berlin

Radio: Radio Aktiv Berlin Datum: 05.07.2017

Länge: 11:46 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black Friday-Demonstration gegen die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Deliveroo in Berlin, April 2018.
Kaum ein Lieferdienst macht Gewinn. Neuer Trend: virtuelle Geister-RestaurantsGig-Economy: Deliveroo und Foodora auf Rückzug

31.08.2018

- Der hart umkämpfte Markt der Essensauslieferungen über Online-Plattformen, Rad-Kuriere und Smartphones bereinigt sich derzeit.

mehr...
Fahrradkurier des Online-Lieferdienstes Deliveroo.
Aktionstag Schwarzer Freitag, 13. April 2018Ausbeutung beim Online-Lieferdienst Deliveroo

12.03.2018

- Massenentlassungen, Scheinselbständigkeit und Niedriglohn - über die Praktiken des britischen Online-Lieferdienstes.

mehr...
Ein Kurier von Foodora in Tampere, Finnland.
Sieg im Liefer-Krieg?Lieferando schluckt Foodora

01.02.2019

- Kurz vor Weihnachten 2018 erfuhren die Beschäftigten von Foodora in Deutschland (Delivery Hero AG) aus der Wirtschaftspresse, dass sie für 930 Mio.

mehr...
(Bln) Wütende Fahrer*innen der Essenslieferanten Foodora und Deliveroo

26.01.2018 - Am 25. Januar 2018 protestierten ca. 70 Fahrer*innen von Foodora vor der Firmenzentrale in der Oranienburger Strasse in Berlin. Nach abgebrochenen ...

Delivery Union - Arbeitskampf der Fahrradkuriere

24.05.2017 - Fahrrad-Essenslieferanten wie Foodora und Deliveroo gehören zu den angesagtesten Start Ups dieser Zeit. Sie werben mit erstklassigem Essen, das nach ...

Dossier: Verkehrswende
Heinrich Stürzl  Wikimedia Commons
Propaganda
Attention la radio ment

Aktueller Termin in Berlin

VoKü auf der Strasse/im Hof

Every Friday starting around 19:00 we offer VoKü either on the street in front of the house or in our cozy yard

Freitag, 1. Juli 2022 - 19:00 Uhr

Rote Insel, Mansteinstr. 10, 10783 Berlin

Event in Würzburg

Vintage Rock Festival Jail Job Eve Paralyzed Zeremony

Freitag, 1. Juli 2022
- 21:00 -

BHof JUZ

Hofstraße 16

97070 Würzburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle