UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Grossbritannien: Die Grenzen der Aufarbeitung von Spitzel-Einsätzen werden sichtbar | Untergrund-Blättle

503330

audio

ub_audio

Grossbritannien: Die Grenzen der Aufarbeitung von Spitzel-Einsätzen werden sichtbar

In Grossbritannien beschäftigt sich seit knapp 3 Jahren ein Untersuchungsausschuss mit den Undercover-Einsätzen von PolizistInnen seit 1968. Eingesetzt wurde dieser nach zahlreichen aufgedeckten Skandalen, zu denen unter anderem die Verwendung der Identitäten toter Kinder und die sexuellen Beziehungen zu den ausgespähten Aktivistinnen gehören. Der hierzulande vielleicht bekannteste Fall um Mark Kennedy (alias Mark Stone), der jahrelang in Deutschland, aber auch in Frankreich eingesetzt wurde. Sein Fall ist, das zumindest zeit der Ausschuss, dabei allerdings nur einer unter vielen. Deutlich werden in dem Untersuchungsausschuss auch die engen Grenzen des Aufarbeitunswillens seitens der Behörden. Wir haben mit Donal O'Driscoll von der Undercover Research Group gesprochen, die den Untersuchungsausschuss begleitet.

Creative Commons Logo

Autor: Pia

Radio: RDL Datum: 11.08.2017

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Frontalangriff auf den Journalismus“ - Grossbritannien will Geheimnisverrat härter bestrafen (14.02.2017)Das ist unser Land! - Film von Lucas Belvaux (12.10.2017)Die Wahrheit über den Pomona Vorfall - Gerechtigkeit für Mark Barnsley (17.09.1999)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gorleben, Sitzblockade, November 2011.
Martin Sudermann: XXX - Ein Atomkraft-KrimiTod im Wendland

08.12.2016

- November 2010. Zwei Tage nach einem von heftigen Auseinandersetzungen begleiteten Castor-Transport wird die Leiche eines Demonstranten in der Göhrde entdeckt.

mehr...
The Slits auf der Bühne, November 2006.
The Story of The SlitsHere To Be Heard

13.11.2018

- Sehenswert und kurzweilig macht „Here to be heard – The Story of the Slits“ eine musikalische Subkultur sichtbar, deren Energie und gesellschaftliche Revolution schon jetzt legendär ist.

mehr...
Der Flughafen Zaventem in Brüssel, wo die Attentate vom 22.
Integration gescheitert?Anschläge von Brüssel: Bad News

30.03.2016

- Anlässlich der Anschläge von Brüssel hört man einiges zu dem Thema: „Wie konnte es dazu kommen?!“ und die Erklärungsangebote sind beunruhigend: Es werden nämlich ausnahmslos Unterlassungen dingfest gemacht.

mehr...
Gleichheit vor Gericht gilt nicht für Europas Spitzel

28.10.2011 - Am letzten Donnerstag den 20. Oktober wollte die Britische Polizei einen Untersuchungsbericht zum Fall des aufgeflogenen verdeckten Ermittlers Mark ...

Polizei in NRW bald wieder undercover unterwegs

12.10.2017 - Wer sich über einen Polizisten beschweren will, steht vor einem Problem: Wie kann ich den Polizisten identifizieren? In manchen Bundesländern hilft ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 4. Juni 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne1st and 3rd floor, 45000 Orléans

Event in Brno

Koncert - Kopec šišek

Donnerstag, 4. Juni 2020
- 19:00 -

Kavárna Tři ocásci

třída Kpt. Jaroše18

1005 Brno

Trap
Untergrund-Blättle