UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Systematik hinter den rassistischen ’Einzelfällen’ der FPÖ | Untergrund-Blättle

503262

audio

ub_audio

Die Systematik hinter den rassistischen ’Einzelfällen’ der FPÖ

Die FPÖ, das ist nicht nur die ebenfalls rechtspopulistische Schwester der AfD und eine zentrale Akteurin im Konzert der europäischen Rechten. Sie schickt sich auch an, endlich wieder in der Regierung zu sitzen. Den sogenannten Freiheitlichen gelang unter Federführung ihres fast hymnisch verehrten damaligen Vorsitzenden Jörg Haider schon einmal eine Koalition mit der ÖVP. Diese war dann Grund genug für die EU, Sanktionen gegen das Land zu verhängen. Nach dem langen Wahlkampf – inklusive Wahlwiederholung – zum Bundespräsidenten, bei dem der FPÖ-Mann Hofer nur knapp dem Grünen Alexander van der Bellen unterlag – ist jetzt die Nationalratswahl dran. Am 15. Oktober geht es um die Zusammensetzung des Parlaments und die Regierung. Seit einigen Jahren wird der FPÖ auch zugetraut, als stärkste Kraft aus der Wahl hervorzugehen. Anlass genug, für das Mauthausen Komitee Österreich, noch einmal auf die antidemokratischen, rassistischen und antisemitischen Mitglieder dieser Partei aufmerksam zu machen. Wir haben mit dem Vorsitzenden Willi Mernyi über die Broschüre ’Lauter Einzelfälle?’ gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Pia

Radio: RDL Datum: 24.08.2017

Länge: 07:31 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die rechtsnationalistische Konstellation - Deutschland ist nicht erst seit Thüringen in Europas rechter Mitte angekommen (04.03.2020)Deutschland – dein Sommermärchen - Rassistenpöbler blockieren Geflüchtete bei der Ankunft (01.09.2015)Die gefährliche Scharnierfunktion der AfD - CSU übernimmt AfD-Rhetorik (25.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Ein Beispiel, wie weit ehemalige «antideutsche» Linke nach rechts abwandern können.
Stephan Grigat (Hg.): AfD und FPÖ, Antisemitismus, völkischer Nationalismus und GeschlechterbilderWenn die Rechte Israel lobt - Diskussionsstoff für einen Antifaschismus auf der Höhe der Zeit

12.12.2017

- Momentan werden viele Bücher über die AfD verfasst. Etliche sind im Handgemenge geschrieben und schon nach wenigen Monaten nicht mehr aktuell.

mehr...
AfD Bundesparteitag am 23.
Manfred Sohn: Falsche Feinde. Was tun gegen die AfD?Nationaler Tellerrand?

23.05.2017

- Wäre der Aufstieg der AfD ein spezifisch deutsches Problem, liesse es sichmöglicherweise im Rahmen der deutschen Entwicklung begreifen.

mehr...
Informationsstand der Partei Alternative für Deutschland (AfD) in der Fussgängerzone von Bad Bevensen (Niedersachsen) im August 2016.
Von aussen schaut Deutschland normaler aus als uns allen lieb sein kannPolitik der Abenddämmerung

28.09.2017

- Natürlich blickt die Welt nach Deutschland. Neben den USA ist es wohl das wichtigste Land der westlichen Hemisphäre.

mehr...
Politik mit der Angst - zum Erfolg der FPÖ und anderer rechtspopulistischer Parteien

22.09.2016 - Rechtspopulistische Politik rückt in die Mitte der Gesellschaft. Rechte Parteien wie die AFD, Fidesz in Ungarn oder die FPÖ in Österreich ziehen ...

’Die FPÖ wollte das Land verändern und das ist ihr gelungen’

28.05.2019 - Über die österreichische FPÖ wurde in den letzten Tagen so viel berichtet wie schon länger nicht mehr. Das Video, das den Vizekanzler Heinz-Christian ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Thun

Element Of Crime

Donnerstag, 2. Juli 2020
- 21:00 -

Cafe Mokka

Allmendstrasse 14

3600 Thun

Trap
Untergrund-Blättle