UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Über den ’Mythos Kronstadt’ | Untergrund-Blättle

502825

Podcast

Politik

Über den ’Mythos Kronstadt’

In unserer Radio-Reihe zur Oktoberrevolution kommen wir nicht drum herum, über ein Ereignis zu sprechen, das für die Bewertung der Sowjetunion von links eine zentrale Bedetung hat: Der Aufstand in Kronstadt Ende Februar 1921 und seine Niederschlagung im März des selben Jahres.

Die Ereignisse von Kronstadt hat die Linke polarisiert und ist in der Bewertung auch heute noch äusserst umstritten. Dabei kommt es nicht selten vor, dass sich Mythen um Kronstadt herum bilden. ’Mythos Kronstadt’ - so hat das zumindest Ewgeniy Kasakow in einem Artikel genannt. Kasakow ist Doktorand an der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen - und in seiner gerade abgeschlossenen Dissertation beschäftigte er sich mit Oppositionsmodellen in der späten Sowjetunion. Lukas von Radio Corax hat mit ihm über den Kronstädter Matrosenaufstand gesprochen. Zu Beginn stand die Frage nach der Bezeichnung ’Mythos Kronstadt’ im Raum.

Autor: Roter Oktober

Radio: corax Datum: 06.11.2017

Länge: 20:33 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Gruppe um Nestor Machno.
Anarchismus und GeschichteAustausch über Nestor Machno

01.05.2012

- Die Bewertung von Nestor Machno, dem ukrainischen Revolutionär, ist zwischen Anarchisten und Kommunisten in Bezug auf die Oktoberrevolution ist seit je her schon immer hochgradig strittig gewesen.

mehr...
Niederschlagung des Kronstädter Matrosenaufstands.
Im Spiegel aktueller, russischer VeröffentlichungenMythos Kronstadt

02.05.2012

- Die Ereignisse in Kronstadt 1921 spielen bis heute eine ausserordentlich grosse Rolle im Geschichtsbewusstsein der Linken.

mehr...
Die sowjetrussischen Schlachtschiffe «Petropawlowsk» und «Sewastopol» im Hafen von Kronstadt.
Die Bedeutung des AufstandesDie Kronstadt Rebellion

03.11.2016

- Es war im Beginn von 1921. Lange Jahre Krieg, Revolution und innere Kämpfe hatten Russland bis zur Erschöpfung zur Ader [...]

mehr...
Anarchismus und Oktoberrevolution

18.12.2017 - In der letzten Folge unserer Sendereihe zur Geschichte der Oktoberrevolution haben wir mit Ewgeniy Kasakow über die Rolle der Anarchisten in der ...

Sowjetischer Punk zwischen Image und Verwirrungen

28.03.2018 - Konzerte unter konspirativen Bedingungen, ein Fanzine unter dem Namen Anarchija, kaum Zugang zu Instrumenten und Aufnahmetechnik, Musik, die eher an ...

Dossier: Revolution von 1917
The Kathryn and Shelby Cullom Davis Library
Propaganda
Attention la radio ment

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle