UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Druck auf Koalitionsverhandlungen - Arbeitskreis fordert Ende der Vorratsdatenspeicherung | Untergrund-Blättle

502768

audio

ub_audio

Druck auf Koalitionsverhandlungen - Arbeitskreis fordert Ende der Vorratsdatenspeicherung

Der Arbeitskreis gegen Vorratsdatenspeicherung will Druck auf die Koalitionsverhandlungen ausüben, damit das Ende der Vorratsdatenspeicherung im Koalitionsvertrag festgeschrieben wird. Deshalb gab es einen offenen Brief an Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir von den Grünen und Christian Lindner von der FDP. Und aktuell läuft eine Petition.

Creative Commons Logo

Autor: Lena Kronauer

Radio: LoraMuc Datum: 10.11.2017

Länge: 05:01 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Mehr Genderwahn bitte - Grüsse aus dem Binnenland (19.07.2014)Die Vorratsdatenspeicherung und das Panoptikum - Die bewusste Überwachung (14.01.2016)Österreich: Rechtspopulisten im Burgenland - Ist die Strategie der Ausgrenzung am Ende? (14.06.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Virtuelle militärische Ausbildung im Grafenwoehr TrainingsCenter in Deutschland.
Der Grosse Koalitionsvertrag: Paradigmenwechsel zur offensiven VerantwortungsrhetorikDie Militarisierung geht weiter

27.01.2014

- Glaubt man der Einschätzung des der Rüstungsindustrie nahestehenden Newsletter Verteidigung (Nr. 47/2013), so habe die Aussen- und Militärpolitik während der Schwarz-Roten Koalitionsverhandlungen kaum Aufmerksamkeit erhalten.

mehr...
Flaschen in einer Heineken Brauerei.
Die Marktmacht der Grosskonzerne Heineken und CarlsbergKeine Patente auf Bier!

27.03.2017

- Mit Patenten für Braugerste, Brauverfahren und Bier an Carlsberg und Heineken unterläuft das Europäische Patentamt zum wiederholten Mal europäisches Recht.

mehr...
Packung des Krebsmedikaments Glivec von Novartis.
Kolumbien hält Schweizer Druck standZwangslizenz gegen Novartis

13.05.2016

- Novartis und die Schweizer Behörden wollten um jeden Preis verhindern, dass das Antikrebsmedikament Glivec von Kolumbiens Gesundheitsministerium als „von öffentlichem Interesse“ eingestuft wird.

mehr...
’Was du nicht willst, das man dir tu...’ eine Aktion von Digitalcourage und Campact gegen Vorratsdatenspeicherung [...]

30.10.2013 - Es zeichnet dieser Tage ganz klar ab: Die Grosse Koalition aus CDU/CSU und SPD wird kommen. Und mit ihr wohl auch eine Neuauflage der ...

Kein Frackingverbot im Koalitionsvertrag

20.11.2013 - In den Koalitionsverhandlungen geht es unter anderen Angelegenheiten auch um Fracking. Mit dieser umstrittenen Technologie zur Öl- und Gasförderung wird ...

Aktueller Termin in Berlin

POTTKIEKER KÜFA

Pottkieker-Küfa - spontan stehen wir mal wieder an den Töpfen - was genau rein kommt wissen wir noch nicht.Aber freut euch auf lecker und noch ne Priese davon und n Schwapp hiervon und tadaaa - schmeckt vorzüglich,macht satt - auf ...

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 8. Juli 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle