UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Banken zocken Kund*Innen ab | Untergrund-Blättle

502622

Podcast

Wirtschaft

Banken zocken Kund*Innen ab

Inhalt: Banken heben nicht nur vermehrt ihre Gebühren an, sie staffeln sie höchst unsozial: Je weniger Geld die Kundin oder der Kunde hat, desto mehr muss für Bankdienstleistungen gezahlt werden.

Einer der Gründe dafür ist ein Triumphzug der relativen Profitrate als massgebliche Kennzahl, die über Bankiersboni entscheidet. Eine Analyse.

Autor: Chris Carlson

Radio: radio flora Datum: 26.12.2017

Länge: 10:30 min. Bitrate: 159 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kreditkarten in einer Geldbörse.
Mit Online-Zahlungsmitteln verdienen die BankenBargeldlose Zukunft

19.11.2015

- Seit gut einem Jahr häufen sich die Berichte, dass immer mehr Länder überlegen ihr Bargeld abzuschaffen. Während Geschäfte in Dänemark noch verpflichtet sind Bargeld anzunehmen, sieht es in Schweden schon anders aus.

mehr...
UBS Logo in New York, USA.
Die Machenschaften der Grossbanken und deren AuswirkungenBank macht Krank

24.06.1996

- Die Banken, Symbole des Kapitalismus, Paradebeispiele für unproduktive Arbeit, Ikonen der Ausbeutung, Aufbewahrungsorte des dreckigen Geldes, Subjekte der Spekulation.

mehr...
Das Eccles Gebäude der US-amerikanischen  Notenbank Federal Reserve (Fed) in Washington.
Wie funktioniert das Geschäft zwischen den Banken?Bankengeschäft, Leitzins und Finanzkrise

20.10.2015

- Seit dem Ausbruch der sog. „Finanzkrise“ im Jahr 2008, hat die US-amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins auf einen historischen Tiefstwert von 0,25% gesenkt.

mehr...
Einigung mit Iran: "eine Wette auf die Zukunft"

19.01.2016 - Die Europäische Union und die USA heben Sanktionen auf, Industrie, Banken und Handel bekommen grosse Augen, Politiker/innen hoffen auf die Hilfe Irans bei lokalen Konflikten... Der Politikwissenschaftler und Experte für deutsch-iranische Beziehungen, Matthias Küntzel schüttet im Gespräch mit Radio Dreyeckland dann doch etwas Salz in die Euphoriesuppe.

Noch nicht alle Raubkunst der Nazis gefunden - Neue Plattfrom soll helfen

18.06.2013 - Schon vor gut fünfzehn Jahren standen die Schweizer Banken im Rampenlicht der Internationalen Gemeinschaft. Damals ging es nicht um Steuerhinterziehung und Steuerbetrug: Es ging um Gold und Geld der Opfer des Holocausts.

Dossier: Bitcoin
BTC Keychain
Propaganda
Kapitalismus

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle