UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die digitale Kluft | Untergrund-Blättle

502376

audio

ub_audio

Die digitale Kluft

Der Begriff „digitale Kluft“ beschreibt Unterschiede im Zugang zu - und der Nutzung von - Informations- und Kommunikationstechnologie, insbesondere dem Internet, zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen aufgrund von technischen und sozioökonomischen Faktoren. Er bezieht sich sowohl auf regionale, nationale als auch internationale Unterschiede. Die Menschen, die ohnehin wirtschaftlich, sozial und politisch benachteiligt und marginalisiert sind, werden durch die digitale Kluft noch mehr ausgegrenzt, als dies ohnehin schon der Fall ist.

Creative Commons Logo

Autor: Chris Carlson

Radio: radio flora Datum: 06.02.2018

Länge: 11:20 min. Bitrate: 165 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Wir nannten es Arbeit - Vor zehn Jahren ist die digitale Boheme ausgerufen worden (13.04.2016)Staatstrojaner: Politisiert der Skandal die Gesellschaft? - Der Staatstrojaner “überwacht das Denken selbst” (04.12.2011)Geschichte in der ersten Person - Didier Eribon: Gesellschaft als Urteil (06.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Dunkle Wolken über Wien, der Hauptstadt von Österreich.
Steuerreform 2016: Mehr im Börsel für BerufspolitikerÖsterreich: Kommentar zur Steuerreform

20.01.2016

- In den zwanzig Jahren seit Österreichs Beitritt zur Europäischen Union hat in unserem Land - so wie in allen anderen Mitgliedsstaaten auch - eine beispiellose Umverteilung von unten nach oben stattgefunden.

mehr...
Antifa Graffiti in Italien.
Die Ausgangspunkte diverser ImperialismustheorienAntifaschismus, Antiimperialismus und Internationalismus

19.10.2015

- Seit einigen Monaten wird in Deutschland eine durchaus fruchtbare Debatte über die Zukunft der „Antifa“- Bewegung geführt. An ihr beteiligten sich Gruppen wie Berliner North-East Antifascists, kritik & praxis – radikale Linke [f]rankfurt oder etwa die Antifaschistische Linke International aus Göttingen.

mehr...
Der ehemailge Bürgermeister von New York, Mike Bloomberg (links im Bild), überlegt sich, ins Rennen um die USPräsidentschaft zu steigen.
Die Kluft zwischen Arm und Reich öffnet sichEs ist Zeit, aufzuwachen!

28.01.2016

- Mike Bloomberg, der sich überlegt, US-Präsident zu werden, ist mit 49 Mia USD der elftreichste Mann der Welt. Er gehört zu diesen 62 Reichsten, an elfter Stelle, wie es heisst. 49 Milliarden US-Dollar soll er besitzen. Da ist Donald Trump ja ein armer Schlucker.

mehr...
Digitale Schule - Wie soll die Pädagogik mit neuen Medien umgehen?

12.09.2016 - Der technische Fortschritt umfasst all unsere Lebensbereiche. Auch in der Bildung spielt er immer mehr eine Rolle. Digitale Schule. Unter diesem Begriff ...

WSIS vs. WIC Interview mit Peter Karoshi

18.11.2005 - Tunis ist in diesen Tagen Schauplatz des so genannten Weltinformationsgipfel, des World Summit on Information Society. Ein Gipfel, der ursprünglich ins ...

Aktueller Termin in Berlin

Lokale Währungen und alternative Banken

Lokale Währungen haben sich als komplementäre Währungen im Zuge des Transition Town Ansatzes in verschiedenen Städten und Regionen entwickelt um den Austausch von Waren und Dienstleistungen auf lokaler oder regionaler Ebene zu ...

Montag, 6. Juli 2020 - 20:00

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 6. Juli 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle