UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Open Data und Antidiskriminierungsarbeit | Untergrund-Blättle

502246

audio

ub_audio

Open Data und Antidiskriminierungsarbeit

== Datenbasierte Antidiskriminierungsarbeit ==Open Data sind nicht-personenbezogene, digitale Daten, die allen 'internetfähigen Personen' kostenlos und unter freien Lizenzen zur Verfügung stehen. Im öffentlichen Dienst sind das z.B. Datensätze über Kulturdenkmäler, Brunnen, öffentliche Budgets oder ähnliches. Nun sind Daten an sich insofern diskriminatorisch, als sie klare Unterscheidungen treffen müssen. Inwieweit solche Open Data aber gerade dafür genutzt werden können, sich gegen verschiedene Formen von Diskriminierung einzusetzen und somit eine empowernde Funktion erlangen, darüber sprechen wir mit Moritz Neujeffski von der Open Knowledge Foundation Deutschland (OKFN). Mit dem Projekt Datenschule der OKFN war er im Oktober 2017 an einer Tagung der Organisation ufuq.de in Berlin beteiligt, in der es um genau diese Frage ging.* http://www.ufuq.de/Open-Data-Antidiskrim...* http://datenschule.de/* http://www.ufuq.de/* https://www.startnext.com/openschufa* https://fragdenstaat.de/

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura


Radio: Pi Radio
Datum: 02.03.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Big Bang Data exhibit at CCCB.
Was wir tun müssten, damit Daten wirklich offen werdenOpen-Data-Debatte revisited

20.06.2017

- Schon oft wurden die Vorzüge von Open Data (offenen Daten) besungen. Das Lied wurde von ganz unterschiedlichen Stimmen intoniert, darunter WirtschaftsvertreterInnen, Behörden und auch AktivistInnen – meist halbwegs harmonisch.

mehr...
Trevor Paglen, Jacob Appelbaum Autonomy Cube Tor network Relay && Hotspot.
Wie Regierungen und Firmen mit unseren digitalen Doppelgängern umgehenData Doubles

14.11.2018

- Die Spuren, die wir als NutzerInnen digital-vernetzter Werkzeuge hinterlassen, haben längst einen konkreten Einfluss auf unsere Leben – bekomme ich einen Kredit oder nicht?

mehr...
Hack CampHackTheArtist Challenge.
Warum und auf welche Art wir uns von unseren Data-Doubles trennen solltenDigitale Schnitte

17.12.2018

- Data Doubles, das sind die digitalen Versionen unserer selbst: Als Datenprofil bei der Bank, als Persona in den sozialen Medien oder auch als registrierte Staatsbürgerin bei einer Behörde.

mehr...
Not-your-govdata - Open Government-Portal des Bundesinnenministeriums in der Kritik

27.03.2013 - Heute ist Document Freedom Day. Der wird jährlich am letzten Mittwoch im März gefeiert. Dabei werden u.a. Internetauftritte ausgezeichnet, die offene ...

’Data Run’ - ein medienpädagogisches Planspiel über digitale Überwachung (Matthias Kamps von Mediale Pfade)

25.05.2016 - Mediale pfade – Data Run: Ein Alternate Reality Game zum Thema Überwachung Schliesslich stellt sich die Frage, wie digitale Übewachung und ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle