UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Fluchthilfe in Marseille 1940/41 - Varian Fry auf der Spur | Untergrund-Blättle

502042

Podcast

Kultur

Fluchthilfe in Marseille 1940/41 - Varian Fry auf der Spur

Marseille 1940/41 - eine Hafenstadt am Mittelmeer, die schier aus allen Nähten platzte, in die abertausende von den Nazis Verfolgte flüchteten.

Unter ihnen waren einige insofern „gefährdeter“ als andere, weil sie Schriften, Lieder, Theaterstücke und dergleichen gegen die Nazis veröfftlicht hatten. Siegfried Kracauer, Walter Mehring, Hertha Pauli, Alfred Polgar, Hans Sahl, André und Jaqueline Breton, Marc Chagall, Marcel Duchamp, Max Ernst, Lion Feuchtwanger, Fritz Kahn, Franz Werfel und vielen anderen "besonders Gefährdeten" verhalf der Amerikaner Varian Fry und seine Mitarbeiter im Büro des Emergency Rescue Centers 1940/41 zur Flucht aus Europa. Eveline Hasler, die Autorin des Romans "Mit dem letzten Schiff. Der gefährliche Auftrag von Varian Fry" sprach mit Radio Corax.

Autor: raban

Radio: corax Datum: 30.03.2018

Länge: 35:20 min. Bitrate: 127 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Hafenstadt Valparaiso in Chile.
Emma Olivares: Chile-Salpeter und EdelweissVon der Psychiatrie am Bodensee bis in die Wüste Chiles

28.09.2020

- In Chile beginnen 1900 die Schweizer Anna und Samuel mit ihrem Baby Enrique ein neues Leben. Zusammen mit Enriques britischer Patentante Victoria wohnen sie in einem Haus auf dem von Immigranten bewohnten Cerro alegre in der pulsierenden Hafenstadt Valparaïso.

mehr...
Der US-amerikanische Schauspieler Robert Cummings spielt in dem Film von Alfred Hitchcock die Rolle von Barry Kane.
SaboteurePsychological Warfare

14.12.2019

- Auch Hitchcock hatte seinen „Propagandafilm“ während des zweiten Weltkrieges.

mehr...
Turbo-Kapitalismus.
GesellschaftTurbo-Kapitalismus

14.12.1999

- Turbo-Kapitalismus: Ich hasse diese Welt der Global-Players, der immer neuen wahnwitzigen Fusionen, bei denen Abertausende Menschen ihre Arbeit verlieren.

mehr...
Die Antifaschistin Lisa Fittko im Portrait

21.08.2020 - Am 23. August 1909 kam Lisa Fittko, damals noch Ekstein, zur Welt.

Atommüll in Sibirien

24.07.2007 - Eine Nachricht platzte am Wochenende in unseren Alltag und war so heftig, dass sie fast wie eine fingierte daherkam. Um fünf Uhr morgens örtlicher Zeit am Samstag griffen Nazi-Skinheads ein Anti-Atom-Protestcamp in Angarsk in Sibirien an.

Dossier: Frontex
Dossier: Frontex.
Propaganda
Alle Menschen sind Ausländer

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Die Rückkehr der Wohnungsfrage

Wachsende Wohnungsnot: Kapital, Politik, Alternativen, Gegenwehr. Tagung anlässlich des 60. Geburtstags des Clubs Voltaire

Samstag, 28. Januar 2023 - 11:00 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main

Event in Warschau

P​Ä​NIKA + KAVE + TBA

Samstag, 28. Januar 2023
- 19:00 -

ADA Puławska

Puławska 37

02-508 Warschau

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle