UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Art is a Weapon - Ein Film über Angel Wagenstein | Untergrund-Blättle

502033

audio

ub_audio

Art is a Weapon - Ein Film über Angel Wagenstein

’Every revolution is an adventure, and nobody knows where the revolution will end. Every change is filled with hope. It’s another matter whether the revolution lives up to its own agenda… because the death of revolutions is encoded within them. They are born, in order to die.’ Diese Worte kommen von jemandem, der mehrere Revolutionen erlebt hat. Jemand, der drei politische Regimes überlebt hat, jemand, der immer wieder von neuem angefangen hat. Angel Wagenstein - Drehbuchautor, Romanautor, Dokumentarfilmer - von seinen Freunden genannt: ’Jackie’. Jemand, der Revolutionen nicht nur beobachtet hat, sondern der an ihnen teilgenommen hat, sich eingemischt hat - nicht zuletzt mit den Mitteln des Films. ’Art is a Weapon’ - das ist der Titel eines Films, der das Leben von Angel Wagenstein dokumentiert - ein Film, der das Lebenswerk von Angel Wagenstein würdigt - und nicht zuletzt Portrait eines Mannes, der immer noch vom Willen zur Veränderung angetrieben ist. Wir sprachen mit Andrea Simon über ihren Film ’Art is a Weapon’, über Leben und Werk von Angel Wagenstein und über die Geschichte Bulgariens. Der Film ist bisher auf englisch in kleineren Programmkinos zu sehen. Informationen über Filmvorführungen findet ihr auf der Homepage zum Film: http://artisaweaponfilm.com/ Zur Zeit sind auch deutsche Untertitel für den Film in Arbeit.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 02.04.2018

Länge: 31:25 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

The Road to Nowhere - US Politics (27.11.2001)The Meaning of the Refugee Crisis - Competitive immigration (25.09.2015)Expert Workshop on Limiting Armed Tele-Operated and Autonomous Systems - Antimilitarism (03.12.2010)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
sajed
Alternative “Transposition”: All Partisanship in the Clash of Cultures Should Be RefusedWeaken all the fronts

16.04.2007

- The 20th century was the bloodiest century in the history of humanity. The 21st century could break this record.

mehr...
Johnny Depp und Jim Jarmusch am FilmFestival von Cannes, 1995.
Rezension zum Film von Jim JarmuschDead Man

02.05.2012

- Jim Jarmuschs „Dead Man“ ist nicht nur formal ein Western, der gegen fast alle Klischees und Regeln des Genres inszeniert ist: Ein Outlaw wider Willen, ein unfreiwilliger Held, der keiner ist, ein Indianer, der nach körperlichem Aussehen und Mentalität eher als verkleideter Indianer wirkt, drei Killer, von denen einer ein Kannibale, der seine Eltern missbraucht, ermordet und gegessen hat.

mehr...
Jigsaw Youth
SocietyJigsaw Youth

25.03.1998

- We live in a world that tells us we must choose an identity, a career, a relationship, and commit to these situations.

mehr...
Home is a place where you can show yourself

25.04.2016 - Does home needs to be necesarrily the place where you sleep? Or can home meen any space of freedom, contact and trust? At „Hariko“ many refugees find ...

WE ARE HERE - a radioshow by Black-Rose

12.03.2018 - WE ARE HERE is a radioshow being broadcasted every 2. and 4. monday on Coloradio (99.3 / 98.4) at 8pm. We are here, a radiowhow where we discuss ...

Aktueller Termin in Brno

Neposlušné Brno - knižní festival radikální imaginace

Zveme vás na první ročník festivalu nezávislé a radikální literatury Neposlušné Brno. Navazujeme na mnohaletou tradici pražského Anarchistického festivalu knihy a chceme i v Brně vytvářet prostor pro malá nakladatelství ...

Samstag, 24. Oktober 2020 - 11:10

Káznice, Bratislavská 249/68, 60200 Brno

Event in Brno

Neposlušné Brno - knižní festival radikální imaginace

Samstag, 24. Oktober 2020
- 11:10 -

Káznice

Bratislavská 249/68

60200 Brno

Trap
Untergrund-Blättle