UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Jeder kann Pussy Riot sein! | Untergrund-Blättle

502015

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Jeder kann Pussy Riot sein!

Theaterstück Riot Days ist gleichzeitig ein Konzert und eine Lesung aus dem Buch Riot Days von Maria Alechina, einer der Pussy Riot Frauen, die verhaftet wurde. In der Sendung hört Ihr Interview mit Alexander Cheparukhin, den Initiator und Produzent vom Theaterstück, geführt von Viktoria Balon, und Ausschnitte aus dem Buch und aus der Vorstelung in Freiburg .

Creative Commons Logo

Autor: Viktoria Balon

Radio: RDL Datum: 30.03.2018

Länge: 17:33 min. Bitrate: 133 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Robert Cohen: Exil der frechen Frauen - Der Geschichte zum Trotz (01.06.2016)„Riot sounds produce Riots“ - Interview mit Alec Empire von Atari Teenage Riot (02.03.2015)Der ganze Weg zum Himmel ist Himmel - Über Gotteserfahrung und Weltverantwortung bei Dorothy Day (14.03.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Audi Limousinen Flotte an der «Cinema For Peace» Gala in Berlin.
«Cinema for Peace»-Gala in BerlinFriedensgala mahnt taz und andere Zeitungen ab

25.03.2015

- Unter dem Motto “Freedom of Expression” fand am 8. Februar die Spendengala “Cinema for Peace” am Rande der Berlinale statt. Gegen Meinungs- und Pressefreiheit gehen die Veranstalter jetzt via Abmahnung unter anderem gegen die “taz” vor.

mehr...
Beispiel einer Kopie einer Karteikarte (Rückseite) eines Zürcher Bürgers.
Überwachung auf der Bühne«Die Akte Bern»

22.05.2018

- Das Theaterstück «Die Akte Bern» am Konzert Theater Bern schlägt einen Bogen zwischen den historischen Ereignissen um den noch analogen Fichenskandal und der Gegenwart, in der die Überwachungsarsenale seither digital aufmunitioniert wurden und weiter werden.

mehr...
Riot Days - Tage des Aufstands

27.03.2018 - Maria Aljochina trat mit Band am 17. März in Freiburg auf. Sie war wegen eines 40sekündigen ’Punktgebets’ in der Moskauer ...

Ein Jahr nach Pussy-Riots: AnarchistInnen machen gegen Klerikalisierung der Gesellschaft mobil

19.08.2013 - Am 18. August jährt sich die Putin-kritische Aktion der Frauen-Punk-Band Pussy-Riot in einer Moskauer Kathedrale. Zwei Frauen wurden zu zwei Jahren ...

Aktueller Termin in Wien

Wieviel Arbeit ist gesund?

MICHAEL KUNDI im Gespräch mit Lara Adaibat Die Fälle von Burnout, Depressionen und Angststörungen als Folge von Stress und Leistungsdruck im Arbeitsleben nehmen paradoxerweise zu, obwohl der technische Fortschritt die Arbeit doch ...

Dienstag, 20. Oktober 2020 - 23:00

F23, Breitenfurter Straße 176, 1230 Wien

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 21. Oktober 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle