UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart am 16.April 2018 - ’woran man Nazis heute erkennt’ | Untergrund-Blättle

501919

ub_audio

Podcast

Politik

NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart am 16.April 2018 - ’woran man Nazis heute erkennt’

Um die Verbindungen und UnterstützerInnen des Nationalsozialistischen Untergrund NSU nach Baden Württemberg sollte es gestern im NSU-Untersuchungsausschuss gehen.

Speziell um Waffenbeschaffung für den NSU, um die Organisation von Skinheadkonzerten und den Aufbau internationaler Strukturen. Der NSU hatte 10 Menschen ermordet zwischen 2000 bis 2007, davon 9 rassistisch motivierte Morde an Menschen mit Migrationhintergrund und eine Polizistin. Ein Interview mit Michel von RDL, der die Sitzungen des NSU-Untersuchungsausschusses regelmässig besucht und beobachtet hat. Auch gestern.

Creative Commons Logo

Autor: sabine und michel

Radio: RDL Datum: 17.04.2018

Länge: 08:58 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Zeit heilt keine Wunden - Spuren - Die Opfer des NSU (19.03.2020)Gegen das staatlich verordnete Vergessen - Juliane Karakayali / Çagri Kahveci (Hg.): Den NSU-Komplex analysieren (20.11.2017)Der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) und die Inlandsgeheimdienste - Markus Bernhardt: Das braune Netz (03.01.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
NFunktionär Thorsten Heise und Jörg Hähnel.
Neonazistische Terror-Strukturen und die SchweizSchweiz: Sicherer Hafen für deutsche Neonazis

31.07.2019

- Die Schweiz ist Rückzugsort und wichtige Operationsbasis von deutschen Neonazis. Zu diesem Schluss kommen deutsche Journalisten.

mehr...
PolizeiDrohne «Sensocopter» im Einsatz in Dresden, Februar 2011.
Einsätze von Polizei-Drohnen gegen linke VeranstaltungenNur der Mond schaut zu?

16.08.2019

- Dass bei linken Aktionen wie Demos oder Räumungen von Blockaden und Besetzungen auf viele Weisen versucht wird, die Teilnehmenden z.B.

mehr...
Einsatzleitzentrale der Polizei Berlin.
Neonazistische Netzwerke in der Berliner PolizeiDer Bulle und der Neonazi

21.04.2019

- Was wie ein schlechter Filmtitel klingt, ist in Berlin schlicht Realität.

mehr...
Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschuss Thüringen

02.10.2019 - Thüringen spielte für den Nationalsozialistischen Untergrund, kurz NSU, eine besondere Rolle: Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe wuchsen in ...

18. Tag des NSU-Untersuchungsausschusses in BaWü: Voraussichtlich wenig Neues

15.01.2018 - Radio Dreyeckland berichtet regelmässig vom NSU-Untersuchungsausschuss im baden-württembergischen Landtag. Dort sollen die Verbindungen des sogenannten ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Hingucker? Kolonialismus und Rassismus ausstellen

Sonderausstellung vom 29. September 2020 bis 21. Februar 2021. Geöffnet Mo-Fr 14-17 Uhr, Sa + So 12-18 Uhr.

Dienstag, 26. Januar 2021 - 14:00

Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle