UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

6000 bis 7000 bei Black Lives Matter in Freiburg: Gegen Rassismus - auch in Freiburg | Untergrund-Blättle

501788

Podcast

Politik

6000 bis 7000 bei Black Lives Matter in Freiburg: Gegen Rassismus - auch in Freiburg

[Keine Moderation benötigt, alles im Beitrag enthalten] Etwa 6000 bis 7000 Menschen - die Polizei spricht sogar von bis zu 11.000 Teilnehmer*innen - demonstrierten am Samstagnachmittag auf dem Platz der alten Synagoge gegen Rassismus, in Gedenken an den schwarzen US-Amerikaner George Floyd, der am 25.

[Keine Moderation benötigt, alles im Beitrag enthalten]

Etwa 6000 bis 7000 Menschen - die Polizei spricht sogar von bis zu 11.000 Teilnehmer*innen - demonstrierten am Samstagnachmittag auf dem Platz der alten Synagoge gegen Rassismus, in Gedenken an den schwarzen US-Amerikaner George Floyd, der am 25. Mai von einem Polizisten getötet worden war. Unter dem Motto "Black Lives Matter" forderten sie ein Ende der alltäglichen Diskriminierung und der Polizeigewalt, die People of Colour besonders oft trifft. Nach mehreren vorbereiteten Reden kamen auch spontan Demonstrierende zu Wort, die von eigenen Erfahrungen mit rassistischen Übergriffen oder Beledigungen berichteten. Auch eine Schweigeminute gab es, als ein Geflüchteter aus Gambia in Andenken an George Floyd die Demonstrierenden bat, sich hinzuknien.

Weiter hinten waren die Reden teilweise schlecht zu verstehen. Das lag an der Grösse der Demonstration, aber auch daran, dass die Organisator*innen wegen Corona immer wieder darum baten, untereinander Abstand einzuhalten.

Autor: Pia, Matthieu

Radio: RDL Datum: 08.06.2020

Länge: 10:37 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black Lives Matter Demo in Zürich 2020.
FotoreportageBlack Lives Matter Demo in Zürich 2020

10.06.2020

- Black Lives Matter Demo in Zürich 2020

mehr...
Black Lives Matter-Demo in Zürich, Juni 2020.
Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

14.06.2020

- Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15'000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.

mehr...
Bild:Black Lives Matter-Solidaritätskundgebung in New York am 28. November 2014 für die Opfer von Ferguson.
Das Ende der FarbenblindheitRassismus in den USA

20.07.2016

- US-Rassismus: Schwarzer tötet weisse Polizisten – grosse Aufruhr.

mehr...
Podium: Defundment der Polizei - "Sicherheit für wen?!"

12.11.2021 - Update November 2021: In Minneapolis entscheiden sich die Wahlen gegen ein Defundment der Polizei Durch Skandale wie rechte Chat-Protokolle, dem Versagen der Polizei beim rassistischen Anschlag in Hanau oder dem Mord an George Floyd waren letztes Jahr auch in deutschen Medien Polizei-kritische Stimmen lauter als sonst zu hören.

Gespräch mit Jule Nagel über Black Lives Matter und Polizeigewalt

27.05.2021 - Zum ersten Todestag von George Floyd, der Opfer von rassistischer Polizeigewalt wurde und dessen Tod eine Welle an weltweiten Protesten auslöste, fand in Chemnitz am 25. Mai 2021 eine Demonstration unter dem Motto \"Black Lives Matter\" statt.

Dossier: Black Lives Matter
John Lucia
Propaganda
Black Lives Matter

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle