UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Streit in der Gesellschaft - Die Stadt gehört Allen! - Interview mit Andrej Holm | Podcast | Untergrund-Blättle

501470

Podcast

Wirtschaft

Streit in der Gesellschaft - Die Stadt gehört Allen! - Interview mit Andrej Holm

’Private Investitionen bedeuten Wachstum und Wohlstand’.

Das ist die Maxime neoliberaler Stadtentwicklung. Die andere Seite der Medaille sind steigende Mieten, Verdrängungsprozesse, mehr Kontrolle, Kommerzialisierung des öffentlichen Raums, Bauboom statt Nutzung von vorhandenem Leerstand und Private-Public-Partnership Projekte wie das Murkraftwerk oder die Smart City in Graz an denen Firmen verdienen und die öffentliche Hand das Risiko trägt. Das Nachrichtenmagazin VON UNTEN traf den Berliner Stadtsoziologen und Aktivisten Andrej Holm. Er sprach über die Auswirkungen dieser neoliberalen Stadtentwicklungsprozesse und darüber was es braucht um eine starke soziale Bewegung gegen diese Prozesse zu formieren. Das neue Buch von Andrej Holm im Gespräch mit Samuel Stuhlpfarrer ’Kommen. Gehen. Bleiben’ ist im November 2017 im Mandelbaum Verlag erschienen.

Creative Commons Logo

Autor: Marlies

Radio: HelsinkiAT Datum: 14.06.2018

Länge: 15:31 min. Bitrate: 207 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gentrifizierung - Wer verdrängt wen warum? - Moderne Stadtentwicklung oder wem gehört die Stadt (21.07.2012)Gentrifizierung - Städtische Konflikte um Aufwertung und Verdrängung - Andrej Holm: Wir bleiben Alle! (23.01.2012)Über das Ende des Kapitalismus - Ohne Wachstum geht es nicht (12.05.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Andrej Holm (Inst.
Samuel Stuhlpfarrer: Kommen. Gehen. BleibenAndrej Holm im Gespräch mit Samuel Stuhlpfarrer

26.09.2018

- Für einige Wochen war Andrej Holm im Spätherbst 2016 bundesweit zum Politikum geworden.

mehr...
Andrej Holm (links im Bild) geht nach seinem Rücktritt wieder dahin, wo er herkommt.
Anmerkungen zum Rücktritt eines HoffnungsträgersHolm bleibt Bewegung

24.01.2017

- Seine Ernennung war die mutigste und wichtigste Personalentscheidung der rot-rot-grünen Koalition in Berlin.

mehr...
Hu Totya
Anmerkungen und Kritik zu Prof. Dr. Miegels VortragWohlstand ohne Wachstum

20.03.2012

- Wohlstand – Lebensqualität – Glück – Zufriedenheit – Konsum – Wachstum: das sind die Themenbereiche, um die es sich beim gehaltenen Referates von Prof. Dr. Miegel drehen sollte.

mehr...
Mit Solidarität gegen die Diskreditierung von Stadtsoziologen Andrej Holm

22.12.2016 - Vor zwei Wochen wurde der renommierte Stadtsoziologe Andrej Holm von der Berliner rot-rot-grünen Regierung zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Mit ...

Gentrification in der Provinz

23.10.2008 - Vortrag des Stadtsoziologen Andrej Holm über ´Gentrification in der Provinz´. Gehalten am 23.10. in Graz. Dauer: 64 Min. Mehr zu Andrej Holm: ...

Dossier: China
Dossier: China
Propaganda
Wohlstand macht einsam

Aktueller Termin in Mülheim

Kneipe

Samstag, 22. Januar 2022 - 19:00

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Berlin

Soliparty für F*ANTIFA

Samstag, 22. Januar 2022
- 14:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle