UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Büchersendung: Wie kam der Krieg ins Kind | Untergrund-Blättle

501454

audio

ub_audio

Büchersendung: Wie kam der Krieg ins Kind

Als junges Mädchen war die Mutter der Autorin nach dem zweiten Weltkried als Zwangarbeiterin in Polen interniert - eine schreckliche Erfahrung, die sie in sich selbst vergrub. Lange hadert die Tochter mit dem mütterlichen Schreibverbot, dann las sie Briefe und Tagebücher, suchte in Archiven, reiste an Schauplätze, grub in Erinnerungen. Susanne Fritz' Buch ’Wie kam der Krieg ins Kind’ ist zugleich Familien- und Zeitgeschichte, ERzählung und Essay über generationsübergreifende Verletzungen. Susanne Fritz liest aus dem Buch und spricht mit Irene Ferchl darüber. Mitschnitt einer Salonlesung des Stuttgarter Schriftstellerhauses.

Creative Commons Logo

Autor: Sabine Gärttling

Radio: frs Datum: 17.06.2018

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Alles Gute kommt von oben - Zu Gisela Elsners „Fliegeralarm“ (23.11.2015)An was soll man wachsen? - Die Blechtrommel (23.10.2018)Einer der gerettet wurde - Von 400 oder 500 haben 20 oder 30 überlebt (17.04.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der deutsche Filmregisseur Fritz Lang bei den Aufnahmen des WeltraumFilms «Frau im Mond».
Rezension zum Film von Fritz LangM – Eine Stadt sucht einen Mörder

14.10.2016

- Fritz Langs unverwüstlicher Klassiker M von 1931 ist nicht etwa nur die Studie eines Mörders, der sich scheinbar nicht kontrollieren kann und zum brutalen Mörder unschuldiger Kinder wird.

mehr...
Achates
Zeitlos ZeitKlassische Klasse

03.01.2014

- Krieg nicht verloren, wo’s doch mit Befreiung geht, niemals besiegt, im Zuge der Befreiung befreit, zwölf Jahre lang suchte der Vater, in den Widerstand, das arme Kind, marschierte ins Polenland.

mehr...
Checkpoint während des libanesischen Bürgerkriegs, Beirut 1982.
Rezension zum RomanNicolas Born: Die Fälschung

29.01.2016

- Auch vor 30 Jahren wütete der Krieg im Libanon: Journalist Laschen erfährt stellvertretend für uns und vorweg die Unmöglichkeit des Eindringens in die Wirklichkeit des Krieges.

mehr...
„Es geht um den Platz der Frau in der Gesellschaft“: Abtreibung in Polen

22.04.2016 - (Anmoderation:) Anfang April haben in Polen Tausende vor dem polnischen Parlament in Warschau demonstriert. Denn ein neuer Gesetzesentwurf soll das ...

Interview mit Susanne Röder

20.02.2020 - Interview mit der Autorin Susanne Katharina Röder über ihr autobiografisches Buch „Seiltänzerin im Wind: Die Geschichte eines (Über)Lebens“. Eine ...

Aktueller Termin in Berlin

SOLIDARITY AGAINST THE VIRUS OF CONTROL

From 3pm till 7pm Soli Spritz Cocktails + Calzoni Pizza Beceri. In the post-pandemic apocalyptic scenario in which the State repressed us without even the fake face of their democracy, we will not leave our comrades oppressed by the ...

Samstag, 30. Mai 2020 - 15:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Biel

---LOUD - FEST ---- +++ BIKE WARS

Samstag, 30. Mai 2020
- 12:00 -

Bahnhöfli

Bahnhofpl. 4

2502 Biel

Trap
Untergrund-Blättle