UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Deutschlands koloniale Vergangenheit | Podcast | Untergrund-Blättle

501363

Podcast

Kultur

Deutschlands koloniale Vergangenheit

Zu Wort kommen Prof. Dr. Astrid Messerschmidt: Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Geschlecht und Diversität and der Bergischen Universität Wuppertal. Dr. Birgit Scheps-Bretschneider: Kustodin für Australien/Ozeanien und Leiterin der Abteilung der wissenschaftlichen Sammlungserschliessung, Dokumentation und Provenienzforschung der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachen (SES). Israel Kaunatjike: Aktivist und Herero-Nachfahre; aktiv im Bündnis ’Völkermord verjährt nicht! BerlinPostkolonial’ und Eherenmitglied der Herero-Banderu-Stiftung in Windhuk, Namibia.

Creative Commons Logo

Autor: Rosa und Lisa (Stipendiatinnen der Boeckler-Stiftung)

Radio: corax Datum: 18.03.2019

Länge: 22:55 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Über ganzdeutsch verwaltete Wissenschaft und ihre praktischen Folgen - Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) (20.11.2019)Frauen sind anders. Männer auch. - Gedanken über die Erzeugung von Geschlecht (14.09.2007)Wohlstand ohne Wachstum - Anmerkungen und Kritik zu Prof. Dr. Miegels Vortrag (20.03.2012)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der österreichische Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Paul Feyerabend in Berkeley.
Diversität auf HebräischDr. Hila Amit: Hebräisch für alle

11.11.2021

- „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“, formulierte einst der Philosoph Ludwig Wittgenstein.

mehr...
BDSDemonstration in London, April 2017.
Aufruf an die Bundesregierung von 240 jüdischen und israelischen Wissenschaftlern«Setzen sie BDS nicht mit Antisemitismus gleich»

08.07.2019

- Mitte Mai wiesen jüdische und israelische Wissenschaftler, von denen viele in den Bereichen Antisemitismusforschung, jüdische Geschichte und Geschichte des Holocaust spezialisiert sind, auf den alarmierenden und zunehmenden Trend hin, Unterstützer palästinensischer Menschenrechte als antisemitisch abzustempeln.

mehr...
Rico Shen
Holger Adam: Pop Kultur DiskursPop als Fortsetzung von Politik mit anderen Mitteln

13.06.2012

- Pop ist aus den gegenwärtigen politischen Diskursen nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Jugendforschung in Deutschland

13.03.2009 - Interview mit Prof. Dr. Hans Merkens,Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft und Jugendforschung, im Bezug auf die Ereignisse in Winnenden.

Extremismustheorie auf dem Prüfstand

04.11.2011 - Mitschnitt einer Podiumsdiskussion der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Frankenberg bei Chemnitz. Mit Prof. Dr. Eckhard Jesse, TU Chemnitz; Prof. Dr. Wolfgang ...

Dossiers
Dossiers
Propaganda
For freedom and democracy

Aktueller Termin in Mülheim

Kneipe

Samstag, 22. Januar 2022 - 19:00

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Berlin

Soliparty für F*ANTIFA

Samstag, 22. Januar 2022
- 14:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle