Podcast
Podcast

Politik

Podcast

Europäische Regierungen stützen unfaires internationales Steuersystem

In einem gemeinsamen Bericht kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen aus 18 europäischen Ländern die Steuerpolitik ihrer Regierungen.

In einem gemeinsamen Bericht kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen aus 18 europäischen Ländern die Steuerpolitik ihrer
Regierungen. Europa spiele eine tragende Rolle beim internationalen Steuersenkungswettlauf, benachteilige Entwicklungsländer im Rahmen von unfairen Doppelbesteuerungs-abkommen und sträube sich gegen notwendige Transparenz-vorschriften bei der Bekämpfung von Steuervermeidung, Steuerhinterziehung und Geldwäsche.

Sarah Godar ist Koordinatorin beim Netzwerk Steuergerechtigkeit.
Wir haben mit ihr über den Bericht gesprochen.
Zuerst jedoch waren einige Begriffe zu klären, wie zum Beispiel, was unter Patentboxen zu verstehen ist.

Creative Commons Lizenz

Autor: Walter Heindl

Radio: LoraMuc Datum: 04.12.2017

Länge: 09:17 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)