UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Angst vor Repressionen in Brasilien wächst | Untergrund-Blättle

500894

Podcast

Politik

Angst vor Repressionen in Brasilien wächst

Nach den Wahlen in Brasilien befürchten viele einen Rückfall in Zeiten der Militärherrschaft.

Obwohl Millionen von Menschen gegen den Rechten Jair Bolsonaro auf die Strasse gegangen sind, wird er nun die Zukunft des Landes gestalten. Und er kündigte unter anderem Repressionen gegen politische Aktivisten, Journalisten und generell ’Andersdenkenden’ an. Zu der momentanen Situation in Brasilien sprachen wir mit Niklas Franzen, Journalist beim Neuen Deutschland . Er hat mehrere Jahre in Brasilien verbracht und ist momentan in Sao Paulo als Korrespondent unterwegs. Er hat uns beschrieben, wie er den vergangenen Wahlsonntag erlebt hat. Hier findet ihr das Pad von KoBra e.V.: https://kobra.typeform.com/to/WSKD2d

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 31.10.2018

Länge: 17:44 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Opposition gegen den brasilianischen Präsidentschaftskandidaten Jair Bolsonaro wächst.
Brasiliens Präsidentschaftsanwärter Jair BolsonaroFrauen mobilisieren gegen «Trump von Brasilien»

01.10.2018

- Die Messerattacke auf Brasiliens Präsidentschaftsanwärter Jair Bolsonaro (Sozial-Liberale Partei) ist nur ein Sinnbild eines Wahlkampfes, der längst zur vergifteten Schlammschlacht verkommen ist und in dem auch extreme Praktiken angewandt werden, um die Stimmung in der Bevölkerung zu beeinflussen.

mehr...
In den Strassen von Rio de Janeiro.
Oberstes Bundesgericht bestätigte die ErnennungBrasilien: Rassist als Beauftragter für schwarze Bevölkerung

02.03.2020

- Unter dem ultrarechten Präsidenten Jair Messias Bolsonaro hat Brasilien wenig zu lachen: Der umstrittene Präsident fällt immer wieder mit frauen- und schwulenfeindlichen sowie rassistischen Aussagen auf.

mehr...
Jair Bolsonaro, November 2018.
Bolsonaro: „Ich bin für Folter. Und das Volk ist auch dafür.“Der klassische Faschist

10.12.2018

- Mit Jair Bolsonaro wählten die Brasilianer im Oktober 2018 einen Faschisten ins Präsidentenamt.

mehr...
Elenao - nicht er. Bolsonaro gewinnt und sorgt für Entsetzen

29.10.2018 - Es ist ein erschreckendes Ergebnis, welches heute Nacht bekannt wurde: Der ultrarechte Kandidat Jair Bolsonaro hat die brasilianischen ...

Brasilien im Griff der Bolsonaro Regierung

24.05.2022 - Seit 2019 ist Jair Bolsonaro der Präsident von Brasilien. Unter Bolsonaros Regierung hat die Umweltzerstörung und die Armut immer weiter zugenommen. Laut [...]

Dossier: Islam
Meshal Obeidallah
Propaganda
Réformes chloroforme

Aktueller Termin in Berlin

Dokumentarfilm »El Entusiasmo« + Diskussion

Spanien 1975: Der Tod des Diktators Franco macht den Weg frei für eine aufbegehrende Jugend und für die CNT – der historischen, anarchistischen Gewerkschaft, wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen. Für einen kurzen Moment scheint alles ...

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Event in Hildesheim

The Carolyn

Mittwoch, 29. Juni 2022
- 21:00 -

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten

31137 Hildesheim

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle