UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Nanouk’ - Gespräch zum Film | Untergrund-Blättle

500792

audio

ub_audio

’Nanouk’ - Gespräch zum Film

Der Rentierhirte Nanouk und seine Frau Sedna leben nach alter Tradition in einer Jurte aus Rentierfellen in der wunderschönen, aber auch extrem lebensfeindlichen Eiswüste von Jakutien. Sie ernähren sich von Jagen und Fischen, doch das Leben dort wird immer schwieriger – durch den Klimawandel, der dafür sorgt, dass der Schnee jedes Jahr ein bisschen früher schmilzt, und durch eine mysteriöse Krankheit, die die Wildtiere dahinrafft. Eines Tages bekommen Nanouk und Sedna Besuch von ihrem Sohn Chena, der die einzige Verbindung zu ihrer Tochter Ága ist, die das Leben in der Weite der Natur hinter sich gelassen hat. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen und kommt so schliesslich in eine ihm völlig fremde Welt... Soweit die Filmbeschreibung für den Film ’Nanouk’, er morgen in die Kinos kommt. Dazu sprachen wir mit einem der Produzenten von 42film aus Halle. Und zuerst fragten wir ihn nach der Titelwahl für den Film. Denn im englischen heisst er ’Ága’, im deutschen jedoch ’Nanouk’. Wie es dazu kam, erzählt uns der Produzent Eike Goreczka

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 17.10.2018

Länge: 21:41 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Hölzernes Lehrstück - Und der Zukunft zugewandt (19.11.2019)Tagebuch eines Landpfarrers - Rezension über den Film des französischen Meisterregisseurs Robert Bresson (14.07.2011)Ein kleiner Rest Leben - High Life (07.09.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Denkmal für die Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Dortmund.
Spuren - Die Opfer des NSUDie Zeit heilt keine Wunden

19.03.2020

- Als der Prozess um die Morde an neun Männern türkischer und griechischer Herkunft und einer deutschen Polizistin begann, schmückten monatelang Porträtfotos von Böhnhardt, Mundlos, Zschäpe in stylischem Schwarz-Weiss wie ein Wandfries oder Altar die Homepage der Berliner Zeitung und wurden auch von anderen Medien gern genommen.

mehr...
Die Schauspieler des Films «Ewige Jugend» bei der Präsentation in Cannes, Mai 2015.
Rezension zum Film von Paolo SorrentinoEwige Jugend

24.09.2018

- Ein erstklassiges Ensemble, wunderbar pointierte Dialoge und gewohnt kunstvolle Kompositionen aus Bild und Musik machen „Ewige Jugend“ zu einer hervorragenden Tragikomödie, die einen mal wehmütigen, dann wieder spöttischen Blick auf das Leben und die Kunst wirft.

mehr...
Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman beim Dreh zum Film «Das siebente Siegel», 1956.
HerbstsonateZwei im Schatten ...

31.07.2018

- «Herbstsonate» ist eine kräftige, aber nichtsdestotrotz liebevolle, dem Publikum wie seinen beiden Hauptfiguren zugewandte Kritik dessen, was man bürgerliche Familie zu nennen pflegt.

mehr...
Nestlé’s Geschäft mit dem Wasser - Urs Schnell zum Film ´Bottled Life´

26.01.2012 - An den Solothurner Filmtagen feierte er im ausverkauften Saal Premiere. Jetzt läuft er im Kino. Der Film „Bottled Life“ – zu Deutsch „in ...

Interview mit Helen Simon über ihren Film „Nirgendland“

02.04.2015 - „Es ist doch nichts passiert.“ Diesen Satz sagt ein Mann immer und immer wieder, nachdem er erst seiner Tochter und später seiner Enkelin sexuelle ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 9. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Brno

Live dub & hiphop session

Donnerstag, 9. Juli 2020
- 19:00 -

Kavárna Tři ocásci

třída Kpt. Jaroše18

1005 Brno

Trap
Untergrund-Blättle