UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Demo am Hambacher Forst | Untergrund-Blättle

500757

Podcast

Politik

Demo am Hambacher Forst

Am Samstag war alles anders: Polizisten stoppten die Demonstranten nicht mehr, Barrikaden wurden wieder aufgebaut.

Die Anti-Kohle-Bewegung ist zum Nachfolger der Anti-AKW-Bewegung avanciert. Noch nie haben so viele Menschen in der BRD für den Ausstieg aus der Nutzung des Klimakillers Braunkohle demonstriert: Mehr als 50.000 Menschen waren gekommen. Auf den letzten Drücker war die Veranstaltung noch per Eilantrag genehmigt worden, nachdem sie zuvor wegen Sicherheitsbedenken untersagt worden war. Ebenso war der vorläufige Rodungsstopp vom Oberverwaltungsgericht Münster beschlossen worden. LORA-Mitarbeiter Fabian Ekstedt war vor Ort und kam mit einer Menge Material zurück. Hören wir die Rede von Christoph Bautz von CAMPACT.

Autor: waltr Heindl / Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 10.10.2018

Länge: 12:26 min. Bitrate: 48 kbit/s

Auflösung: Mono (22050 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Antifa-Demo vom Samstag in Basel.
Basel ist nicht ChemnitzPNOS-Demonstration

26.11.2018

- Am Samstag demonstrierte die rechtsextreme PNOS in Basel.

mehr...
Anti-Kohle-Aktion in Garzweiler.
Vom Wendland ins Rheinland und in die LausitzKlima und Kohle zusammen in Bewegung

01.09.2015

- Aus dem bisher fragmentierten Anti-Kohle-Protest ist spätestens mit der Aktion «Ende Gelände» eine umfassende soziale Bewegung geworden. Wie konnte das gelingen?

mehr...
Die kolumbianische Mine El Cerrejón, aus der RWE Steinkohle bezieht.
Erneuerbar ist unser StromWeder Kohle noch Atom

04.06.2018

- Die Region im Städte-Viereck Aachen-Mönchengladbach-Düsseldorf-Köln ist zu einem ’hot spot’ sowohl der Anti-Kohle-Bewegung als auch der Anti-Atom-Bewegung geworden.

mehr...
Michael Zobel auf der Bühne vor dem Hambacher Forst

08.10.2018 - Michael Zobel, Organisator der Waldspziergänge, am Samstag, 06.10.18, auf der Grosskundgebung „Wald retten, Kohle stoppen’ vor dem Hambacher Forst.

Christoph Bautz auf der Bühne vor dem Hambacher Forst

08.10.2018 - Christoph Bautz, Geschäftsführer von Campact, am Samstag, 06.10.18, auf der Grosskundgebung „Wald retten, Kohle stoppen’ vor dem Hambacher Forst.

Dossiers
Dossiers
Propaganda
Kapitalismus und Schaden

Aktueller Termin in Berlin

Circus Zakapüs und Spanischer Puppenzirkus

Die grosse Kinder Doppelshow - FLohzirkus Zakapüs und Puppenzirkus Freakshow - auch für Erwachsene!

Sonntag, 25. September 2022 - 15:00 Uhr

Villa Kuriosum, Scheffelstraße 21, 10367 Berlin

Event in Hannover

BLACK ROSIE

Sonntag, 25. September 2022
- 21:00 -

Clubhaus 06

Gustav-Brandt-Straße 82A

30173 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle