UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Hambacher Forst: Nach Todesfall Räumung bis auf weiteres gestoppt | Untergrund-Blättle

500579

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Hambacher Forst: Nach Todesfall Räumung bis auf weiteres gestoppt

Nach dem Tod eines Menschen hat die nordrhein-westfälische Landesregierung die Räumungsarbeiten im Braunkohlerevier Hambacher Forst „bis auf weiteres“ gestoppt. „Wir können jetzt nicht einfach so weitermachen“, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Mittwoch Abend in Düsseldorf. Der Verleiher der gemieteten und von der Polizei benutzten Arbeitsbühnen hatte sich schon am Nachmittag zu einem engagierten Schritt entschlossen: Er legte die Arbeitsbühnen einfach still, wird sie abziehen. Begründung: Belegschaft und Geschäftsführung können den Einsatz ihrer Gerätschaften nicht verantworten. Am Mittwoch-Abend äusserten sich Aktive am Rande des Hambacher Forsts in einer ersten Pressekonferenz zu dem tödlichen Unfall. https://www.ende-gelaende.org/ https://gerken-arbeitsbuehnen.de/

Creative Commons Logo

Autor: ak/rdl


Radio: RDL
Datum: 19.09.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Aktion gegen Credit Suisse in Basel.
Wald in den Filialen von UBS und Credit SuisseKein Geld für Klimakiller RWE

21.09.2018

- Am 19. September brachten rund 20 Aktivist*innen einen regelrechten Wald in die Filialen der Banken UBS und Credit Suisse am Basler Bankverein. Mit Slogans wie «Wald statt Kohle – Kein Geld für Klimakiller RWE» oder «Divest from fossil fuels – Save the climate» forderten die AktivistInnen die beiden Banken auf ihre Beteiligungen am deutschen Energiekonzern RWE zu beenden.

mehr...
Schaufelradbagger in der Grube beim Hambacher Forst.
Widerstand im Hambacher Forst„Die rote Linie“ als Zünglein an der Waage?

13.06.2019

- Ende Mai 2019 wurde der Film „Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst“ uraufgeführt. Seit dem 23.

mehr...
Baumhaus der Widerstandskämpfer, die sich gegen die Zerstörung des Hambacher Forsts einsetzen.
Der Hambacher Forst und RWEHambi bleibt!

01.10.2018

- Der Hambacher Forst („Hambi“) zwischen Köln und Aachen ist zu dem Symbol für die Klimakämpfe in Deutschland geworden. Medien in der ganzen Welt berichteten in den letzten Wochen über die brutale Räumung der Waldbesetzung und über die kreativen Aktionen, die eine wachsende Zahl von Klimaschützer*innen dem entgegensetzen.

mehr...
BUND gegen die RWE-Rodungen im Hambacher Forst

28.11.2017 - Der Hambacher Wald gehörte mit seinem einzigartigen Ökosystem zu den letzten grossen Mischwäldern in Mitteleuropa. Von seiner ursprünglichen Grösse ...

Hambacher Forst

06.10.2018 - Zur Lage im Hambacher Forst: Nach dem Tod des Journalisten Steffen M. hat sich im Hambacher Forst am 27. September dieses Jahres eine weitere Aktivistin ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Aktiventreffen Fridays for Future Frankfurt

Willst du dich mit anderen vernetzen, um FFF an deiner Schule präsent zu machen?

Freitag, 21. Februar 2020 - 14:00

Türkisches Volkshaus, Werrastr. 29, Frankfurt am Main

Event in Berlin

Sonic Boom Vizediktator Katschi beide Berlin

Freitag, 21. Februar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle