UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Bewusste Selbstzerstörung. Über eine Biographie der Pop-Ikone Nico | Untergrund-Blättle

500530

audio

ub_audio

Bewusste Selbstzerstörung. Über eine Biographie der Pop-Ikone Nico

’Nico. Biographie eines Rätsels’. So der Titel eines unlängst bei Rowohlt erschienen Buches. Tobias Lehmkuhl porträtiert dabei eine äusserst ambivalente Ikone der Pop-Kultur: Christa Päffgen, genannt Nico. Radio Corax sprach aus Anlass der Buchveröffentlichung mit Lehmkuhl und fragte zuerst nach dem zu lüftenden Rätsel, das der Untertitel verspricht.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 12.09.2018

Länge: 15:33 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Warum noch eine Marx-Biographie? - Michael Heinrich: Karl Marx und die Geburt der modernen Gesellschaft (01.04.2019)Torsten Seifert: Wer ist B. Traven? - Die Lebensgeschichte eines Rebellen (10.04.2018)Ist Pop noch Musik? - Diedrich Diederichsen - Musikzimmer (27.12.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Nico bei einer Performance von Andy Warhol an der Universität von Michigan in Ann Arbor.
Künstlerporträt der SängerinNico, 1988

13.07.2018

- In den 1950ern und 60ern stieg die deutsche Sängerin Nico zur Ikone auf. Das Biopic „Nico, 1988“ ignoriert diese Zeit jedoch und konzentriert sich stattdessen auf die letzten Jahre der Künstlerin.

mehr...
Rico Shen
Holger Adam: Pop Kultur DiskursPop als Fortsetzung von Politik mit anderen Mitteln

13.06.2012

- Pop ist aus den gegenwärtigen politischen Diskursen nicht mehr wegzudenken. Dieser Satz wurde schon so oft wiederholt, dass er schon beinah tautologisch wirkt.

mehr...
Schlagersängerin Helene Fischer in der Festhalle Frankfurt am 1.
Die restlose Verdichtung von Sinn wie UnsinnHelene Fischer: Die Stimme und das Phänomen

02.07.2015

- Die restlose Verdichtung von Sinn wie Unsinn im Bild ist bei keinem Schlagerstar so perfekt vollzogen wie bei Helene Fischer.

mehr...
Zur Geschichte von Mietkämpfen (in Berlin)

11.03.2019 - Schwarzwohnen in der DDR, Hausbesetzungen der 1980er und 90er Jahre, aber auch Proteste gegen Bedingungen des Wohnens im Kaiserreich und der Weimarer ...

Einfach abgehängt. Interview mit Jens König über seinen ´wahren Bericht über die neue Armut in Deutschland“´

13.03.2007 - ´Neue Armut´ ´Prekär Beschäftigte´ ´Unterschicht´: Man kann sich angenehmere Themen für einen Journalisten ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Thun

Element Of Crime

Donnerstag, 2. Juli 2020
- 21:00 -

Cafe Mokka

Allmendstrasse 14

3600 Thun

Trap
Untergrund-Blättle