UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Offenes Treffen der Kampagne ’Nationalismus ist keine Alternative’ - Nachbarschaftsladen Weltraum - Berlin | Untergrund-Blättle

305968

termine

ub_termine

Termine

Termin

Offenes Treffen der Kampagne ’Nationalismus ist keine Alternative’

Turn Left – Smash Nationalism! Offenes Treffen für alle, die die Notwendigkeit sehen, sich (wieder) gegen den Rechtsruck zu organisieren. Wir möchten gemeinsam antifaschistische Aktionen und Veranstaltungen ins Leben rufen und uns durch kreativen und kritischen Protest den aktuellen Umständen entgegenstellen. Ob Blockade, Mobilisierung on- und offline oder gemeinsame Ausflüge zu Gegenprotesten: Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Lasst uns gemeinsam für eine solidarische Welt und eine befreite Gesellschaft kämpfen!


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Dienstag, 7. Juli 2020 - 19:00

Nachbarschaftsladen Weltraum
Ratiborstr. 4
10999 Berlin
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die feministische Internationale - Der Streik-Begriff in Theorie und Praxis (23.11.2018)Ansicht des Waadtländer Klimastreiks zum CO-Gesetz - Mitteilung der Klimaallianz Schweiz (22.06.2020)#Seebrücke - Eine neue soziale Bewegung gegen die Faschisierung (24.09.2018)
Mehr zum Thema...
Frauke Petry bei einer Kundgebung der AfD im Münchner Hofbräukeller, 2016.
Die Frustration der UnterschichtWie treten wir dem Rechtsruck entgegen?

07.03.2016

- Zwei unbrauchbare Antworten auf den Aufschwung der AfD und ein Vorschlag zu einer brauchbaren. Hessen hat kommunal gewählt und die noch nicht völlig verrohte Hälfe der Republik ist in hellem Aufruhr.

mehr...
Subcomandante Marcos von der EZLN während des Marcha del Color de la Tierra 2001.
Chiapas / MexikoZur Geschichte der EZLN

17.03.2012

- Die Ejército Zapatista de Liberación Nacional (zu deutsch: Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung), oder kurz EZLN, ist heute eine der bekanntesten antiimperialistischen Guerilla Südamerikas und der ganzen Welt.

mehr...
Der russische Schriftsteller, Geograph und Anarchist Pjotr Alexejewitsch Kropotkin.
Kontroverse Diskussionen um Syndikalismus und nationale BefreiungsbewegungenTransnationale Anarchismusforschung

28.12.2015

- Ein Artikel des Londoner Professors und bekennenden Anarchisten David Graeber im britischen Guardian im Oktober 2014, in dem er die bewaffneten Frauen von Kobane mit den spanischen Mujeres Libres und den Islamischen Staat mit den mörderischen Falangisten verglich, löste in der internationalen anarchistischen Bewegung sehr kontroverse Diskussionen aus.

mehr...
’Stoppt die AfD!’ - Demo von Nationalismus ist keine Alternative Berlin

14.09.2016 - Stoppt die AfD! Demo-Aufruf gegen von Storchs Zentrum »Zivile Koalition« in Mitte Fr. 16. September | 18.00 Uhr | S-Bhf. Schönhauser Allee Zu uns ins ...

AfD führt völkischen Nationalismus ins Parlament - Viele AfD WählerInnen handeln gegen ihr objektives Interesse

03.03.2016 - In Freiburg haben sich verschiedene Gruppen zur Kampagne: Rassismus, Nationalismus und Antifeminismus sind keine Alternative! Keine Stimme der AfD! ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Smash Fascism

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Freitag, 10. Juli 2020 - 15:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Berlin

SamaNight

Freitag, 10. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle