UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Weltacker 2000m² Berlin - K19 Café - Berlin | Untergrund-Blättle

305590

termine

ub_termine

Termine

Termin

Weltacker 2000m² Berlin

Das verschwenderische Konsumverhalten in der westlichen Welt führt zu Verknappung von Ressourcen in armen Ländern. Der 2000 m² Weltacker in Berlin-Pankow zeigt wie viel Ackerfläche uns pro Kopf im globalen Durschnitt zur Verfügung steht. Die Anschauungsflächen und die Bildungsangebote des Vereins, wollen ein Gefühl für die eigene Rolle innerhalb der globalen Landwirtschaft und dem individuellen Konsumverhalten vermitteln. Themen wie Ernährungssouveränität und -sicherheit, Biodiversität und globale Zusammenhänge sind die Basis der verschiedenen Projekte des Vereins. Zudem macht es die Anschauungsfläche des Weltackers, auf der die Ackerkulturen dieser Welt im gleichen Verhältnis angebaut werden, wie sie auf den Feldern weltweit wachsen, den Interessierten leicht, einen persönlichen Bezug zu ihrer eigenen Ernährungsgrundlage und den globalen Auswirkungen zu entwickeln. SDG 2 Kein Hunger, SDG 4 Hochwertige Bildung sowie SDG 12 Verantwortungsvoller Konsum und SDG 15 Leben an Land bilden die Grundlage für sämtliche Bildungsangebote des Weltackers.


Montag, 8. Juni 2020 - 20:00

K19 Café
Kreutzigerstr. 19
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

SeedammCenter in Pfäffikon SZ, Schweiz.
Punktueller Abwehrkampf gegen Zumutungen der MarktwirtschaftKritik der Konsumkritik

07.06.2010

- Was ist dran an der Konsumkritik, dem Konsumterror und der Forderung nach bewusstem Konsumverhalten in unserer Gesellschaft?

mehr...
Protestaktion gegen Land Grabbing am Coco Beach in Tanzania.
Wie nachhaltig sind die „Nachhaltigen Entwicklungsziele“ (SDGs)?Über Monokulturen, Bergbau und Land Grabbing in Afrika

08.12.2016

- Zur Überwindung der Armut gibt es viele Konzepte und Strategien. Selten jedoch werden die gegensätzlichen Positionen von afrikanischen und westlichen Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit so deutlich wie auf einer stattgefundenen Podiumsdiskussion in Berlin – organisiert von AfricAvenir. „Die Ausbeutung von Bodenschätzen, land grabbing und landwirtschaftliche Monokulturen können mit „nachhaltige Entwicklung“ nicht gemeint sein.

mehr...
Gedenktafel, Frauengefängnis Barnimstrasse, Barnimstrasse 10, BerlinFriedrichshain, Deutschland.
Der Geschichte zum TrotzRobert Cohen: Exil der frechen Frauen

01.06.2016

- Robert Cohen setzt mit seinem historischen Roman „Exil der frechen Frauen“ den Kommunistinnen Olga Benario, Maria Osten und Ruth Rewald ein literarisches Denkmal.

mehr...
Hunger in der Welt trotz globaler Nahrungssicherheit

13.10.2016 - Der Hunger in armen Ländern ist seit der Jahrtausendwende um gut einen Drittel zurückgegangen. Trotzdem stirbt noch immer alle zehn Sekunden ein Kind an ...

1. Mai – Kein Raum der AfD in Pankow

28.04.2017 - Kein Raum der AfD in Berlin-Pankow am 1. Mai! Mal was andres am 1. Mai? Na, los geht‘s! „Für den 1. Mai plant die AfD ein Fest im Bürgerpark ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle