UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Fighting the Abortion Ban in Poland (Filmvorführung und Diskussion) - Museum des Kapitalismus - Berlin | Untergrund-Blättle

305349

termine

ub_termine

Termine

Termin

Fighting the Abortion Ban in Poland (Filmvorführung und Diskussion)

Im Jahr 2016 versuchte die polnische Regierung, ein völliges Abtreibungsverbot zu verhängen, woraufhin eine massive soziale Mobilisierung erfolgte. Das totale Verbot wurde vorerst gestoppt. Trotzdem ist es fast unmöglich, in Polen eine Abtreibung zu bekommen.Der Film "Wieszak" in englischer Sprache "The Hanger" soll zu Diskussionen über das Abtreibungsgesetz in Polen beitragen, indem dokumentiert wird, wie unterschiedliche Frauen* dieses Gesetz erleben und wie sie darauf reagieren. The Hanger stellt verschiedene Narrative gegenüber: Aktivist*innen, Frauen*, die Schwierigkeiten hatten, weil sie keinen Zugang zu legaler Abtreibung hatten, ältere Frauen*, die vor dem Systemwechsel in Polen Zugang zu legalem Abbruch hatten.Der Film konzentriert sich auf die Stadt Posen und zeigt, wie sich die Menschen auf der Strasse organisieren. Im Mittelpunkt steht dabei die öffentliche Mobilisierung. Der Film begann seine Reise mit der Absicht, ein Film von Frauen * für Frauen * zu sein, und dem Wunsch, diese Geschichten nicht nur für polnische Frauen *, sondern auch für Frauen * auf der ganzen Welt zu erzählen.Projekttitel (Originalsprache):Askı / Hanger / WieszakRegie Nilgün YelpazeFilmtyp: DokumentarfilmLaufzeit: 62 MinFilmsprache: Englisch, PolnischNach dem Film wird es eine Diskussionsrunde mit der Regisseurin Nilgün Yelpaze und der Pro-Choice-Aktivistin vom Dziewuchy Berlin Hanna Grzeskiewicz geben. Der Film ist auf Englisch / mit englischen Untertiteln und die Diskussion wird auch auf Englisch gehalten (punktuell können wir Übersetzung leisten, um die Teilnahme an der Diskussion zu gewährleisten).


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 19:00

Museum des Kapitalismus
Köpenicker Str. 172
10997 Berlin
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schwarze Regenschirme, weisse Kittel und die Abtreibungsfrage in Polen - Wer Wind sät, wird Sturm ernten (12.10.2016)Polen: Frauenbewegung und Selbstorganisation - Die Basisgewerkschaft IP kämpft in Polen für höhere Löhne und niedrige Mieten (20.03.2018)„Seit Jahren sind die Rechten in Polen in der Offensive“ - Nationalistische Grossaufmärsche und Anti-LGBTIQ Proteste (02.12.2019)
Mehr zum Thema...
CzarnyProtest Bewegung gegen das neue Abtreibungsgesetz in Łódź, 2.
Proteste gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes’Bügelmärsche’ in Polen

03.11.2016

- Polen hat bislang eines der strengsten Anti-Abtreibungsgesetze. Es sollte noch drakonischer werden, da am 23.

mehr...
#blackprotest#czarnyprotest, Warschau 2016.
Wie eine Facebook-Gruppe in Polen zur feministischen Plattform wurdePolitik ist kein Schimpfwort

08.04.2019

- Vor genau zwei Jahren, schlug ein katholischer Think Tank in Polen vor, das Abtreibugsrecht zu verschärfen.

mehr...
Das Recht auf Abtreibung – Abortion Democracy Poland/South Africa

11.12.2014 - In vielen Ländern ist ein Schwangerschaftsabbruch immer noch illegal. Die Aberkennung von Verantwortung gegenüber ihren eigenen Körper zwingt ...

„Es geht um den Platz der Frau in der Gesellschaft“: Abtreibung in Polen

22.04.2016 - (Anmoderation:) Anfang April haben in Polen Tausende vor dem polnischen Parlament in Warschau demonstriert. Denn ein neuer Gesetzesentwurf soll das ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Drogen
Propaganda
Crack the WEF

Aktueller Termin in Hamburg

Die Alternative Hafenrundfahrt

Freitag, 18. September 2020 - 17:00

Anleger Vorsetzen, Große Elbstraße 84, 22767 Hamburg

Event in Berlin

  KUINABASHI is three trio imporvised ...

Freitag, 18. September 2020
- 18:00 -

Teepeeland

Schillingbrücke 3

10243 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle