UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Henrike Iglesias: Fressen - Dschungel Wien - Wien | Untergrund-Blättle

305134

termine

ub_termine

Termine

Termin

Henrike Iglesias: Fressen

„Männer“ essen Steaks. Sie trinken herbe Biere. Sie rülpsen. Sie benutzen keine Servietten. Sie haben Kohldampf. Sie haben einen höheren Energieverbrauch. „Frauen“ hingegen essen einen bunten Salat und zum Frühstück Müsli. Sie möchten nur ein kleines Stück vom Kuchen. Sie machen Low-Carb. Sie wissen, was gesund ist. Sie sind schon total satt. Sie hungern. „Frauen“ kochen, „Männer“ essen. Kurz gesagt: Lots of Sexism in my Schnitzel. Das queerfeministische Theaterkollektiv Henrike Iglesias sagt: Bullshit! Wir haben Hunger und wir fressen! In ihrer Kochshow tischen die Performerinnen dem Publikum die gesellschaftliche Obsession mit dem Thema Essen auf und verschlingen dabei alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Wie kann es sein, dass man angeblich die Kontrolle über sein Leben verloren hat, wenn sich dieses Urteil nur auf die äussere Erscheinung bezieht? Weitere Termine/Link: https://brut-wien.at/de/Programm/Kalender/Programm-2020/Februar-2020/Henrike-Iglesias-FRESSEN


Mittwoch, 26. Februar 2020 - 19:30

Dschungel Wien
Museumsplatz 1 (Museumsquartier)
Wien
Österreich

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Der italienische Filmregisseur Marco Ferreri am Filmfestival von Cannes, 1991.
Das grosse FressenDie Lust am Tod

17.10.2018

- Der „Skandalfilm” Marco Ferreris aus dem Jahr 1973 war nur für diejenigen ein Skandal, die ihn nicht verstanden haben – so kann man getrost zusammenfassen, was sich als „moralischer” Protest gegen den Film formierte.

mehr...
Darekk2
Linker VeranstaltungskalenderTerminkalender

20.02.2015

- Linker Veranstaltungskalender für Termine in Zürich, Bern, Basel, Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Bielefeld, Frankfurt und Wien. Infoveranstaltungen, Vorträge und Diskussionen.

mehr...
Pablo Iglesias Turrión in Madrid, Mai 2015.
Die Neuauflage eines keynesianischen StaatsinterventionismusLinkspop oder Sozialdemokratie 4.0

15.05.2017

- Natürlich gibt es Leute, die sich aktiv für einen Linkspopulismus einsetzen. Chantal Mouffe oder Pablo Iglesias, Oskar Lafontaine oder Jakob Augstein stehen dafür, den Begriff positiv zu besetzen.

mehr...
Rechtsextreme Frauen in der DDR

12.10.2017 - Der Antifaschismus gehörte zum Selbstverständnis der DDR. Trotzdem hatte das Land ein Problem mit Rechtsextremismus, den es natürlich offiziell nicht ...

Frauenpowertag für Geflüchtete Frauen

23.09.2019 - Kommt zu unserem Frauenerzählcafé mit Rufine Songue und Lerato Phiri! Gemeinsam Kaffee trinken - Austauschen - Kennenlernen. Für Essen, Trinken & ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Feministische Prozessbegleitung

Über unsere Entscheidung für ein freies Leben könnt ihr nicht richten! Freiheit für Yildiz- Defend Feminism! Voraussichtlich Verlesung der Plädoyers im Prozess gegen die kurdisch-feministische Politikerin Yildiz Aktaş. Yildiz kam ...

Montag, 24. Februar 2020 - 09:00

Kammergericht Berlin, Elßholzstr. 30-33, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle