UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Buchvernissage Nora Bader und Andrea Fopp - Sphères - Zürich | Untergrund-Blättle

305084

termine

ub_termine

Termine

Termin

Buchvernissage Nora Bader und Andrea Fopp

Ohne Journalistinnen keine Demokratie Frauen, die in den Journalismus einsteigen, merken schnell: Sie werden weniger ernst genommen, sowohl von den Kollegen als auch von Interviewpartnern. Das hat Gründe. Der Journalismus ist eine Männerbranche. Der Konkurrenzkampf ist heftig, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie schwierig – und die Arbeitsbedingungen für Frauen sind unattraktiv: Eine Journalistin verdient gemäss einer Studie der FHNW im Schnitt 1100 Franken pro Monat weniger als ein männlicher Kollege. Auf drei von vier Chefsesseln sitzen Männer, und ein durchschnittliches Politikressort besteht aus sieben Redaktoren und drei Redaktorinnen. Das ist bedenklich: Eine Demokratie braucht eine vierte Gewalt, in der auch ihre Bürgerinnen vertreten sind.Was also tun? Die Journalistinnen Nora Bader und Andrea Fopp haben mit 15 Berufskolleginnen über deren Karrieren gesprochen. Was braucht es, um als Frau im Journalismus zu bestehen, und was müssen die Medienhäuser unternehmen, um mehr Journalistinnen nachzuziehen? Die Lebensläufe und Erfahrungen der vorgestellten Personen verdichten sich zu einer Momentaufnahme des Schweizer Journalismus und bieten Handlungsvorschläge.Interviews mit:Marianne Baltisberger Andrea Bleicher Susan Boos Steffi Buchli Martina Fehr Katharina Fontana Hanna Girard Naomi Gregoris Stefanie Hablützel Sophie Hostettler Patrizia Laeri Margrit Sprecher Miriam Suter Judith Wittwer Monika ZechZytglogge Verlag


Mittwoch, 13. Mai 2020 - 19:00

Sphères
Hardturmstrasse 66
Zürich
Schweiz

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Darekk2
Linker VeranstaltungskalenderTerminkalender

20.02.2015

- Linker Veranstaltungskalender für Termine in Zürich, Bern, Basel, Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Bielefeld, Frankfurt und Wien. Infoveranstaltungen, Vorträge und Diskussionen.

mehr...
Logo der Wochenzeitung «Die Zeit» am Pressehaus in Hamburg.
Über den Herausgeber Josef Joffe«Die Zeit»: Wenn der Boss kommentiert

25.06.2014

- Der Herausgeber der Wochenzeitung «Die Zeit» hat sein eigenes Weltbild. Es ist bemerkenswert einäugig.

mehr...
Studentinnen bei der Erstellung ihrer Magisterarbeit.
Bildung wird für alle Menschen zugänglicherLassen digitale Lernformen neue Komplizenschaften zwischen Uni und Journalismus entstehen?

16.10.2013

- Die steigende Anzahl der Studienbewerber wird von der Universität mit digitalen Lernformen beantwortet – Online-Kurse etwa sind stark im Kommen. Professoren und Dozenten werden im Zuge dessen als Online-Redakteure gefordert.

mehr...
Subjektiver Journalismus mit Tiefgang - das Magazin ´Zalle´

29.08.2011 - Immer weniger Journalistinnen arbeiten in immer weniger unterschiedlichen Medien. Die Zeitungen klagen über Inseraterückgang- Beobachterinnen über ...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Anja Conzett

10.09.2019 - Die Quantenphysik des Journalismus und für Journalistinnen besteht darin, dass niemand, also wirklich niemand mit Worten darstellen kann, was ist. Die ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle