UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Linker Aufbruch - Der Verlag Association 1972–1979 - Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel - Hamburg | Untergrund-Blättle

304819

termine

ub_termine

Termine

Termin

Linker Aufbruch - Der Verlag Association 1972–1979

In einer WG wurde 1967 der Plan für eine nichtkommerzielle sozialistische Buchhandlung entwickelt. 1968 eröffnete der Buchladen "spartakus". Bald entstand die Forderung nach eigenen Schriften. Der Verlag "Association" entstand 1972 undhatte vier Themenschwerpunkte: Klassenkampf, revolutionäre Theorie, AKW-Bewegung & Umweltschutz und Emanzipation & Erziehung. Referent: Klaus Körner (freier Autor für Zeit- und Verlagsgeschichte).


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Dienstag, 18. Februar 2020 - 19:30

Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel
Sillemstraße 79
Hamburg
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Strassenpropaganda in Belfast, Irland  R. Ó Murchú
Situation in IrlandTroubles im Ruhezustand

02.04.2014

- Vor einigen Wochen in einem Pub in einem Dubliner Vorort. Nachlässig werfe ich meine Jacke über einen Stuhl, während ich mich setze. Meine irische Begleiterin nimmt die Jacke und hängt sie ordentlich über die Lehne.

mehr...
Stolperstein vor dem Buddenbrookhaus in Berlin, im Andenken an den gebürtigen Lübecker Schriftsteller und Anarchisten Erich Mühsam, dessen Werke im Karin Kramer Verlag vertrieben wurden.
Nachruf auf Karin Kramer«Es kommt auf die Bedürfnisse an»

20.05.2014

- Karin Kramer, am 9. November 1939 in Berlin geboren und dort gestorben am 20. März 2014. Ein Nachruf auf die Verlegerin, Redakteurin und einflussreichste Anarchistin im deutschsprachigen Raum.

mehr...
Buchcover.
Roman Danyluk: Blues der StädteDie Bewegung 2. Juni - eine sozialrevolutionäre Geschichte

30.06.2019

- Infolge der globalen Sozialrevolte 1967/68 nahmen junge Menschen in vielen westlichen Ländern den bewaffneten Kampf auf. In Westberlin waren dies Militante, die aus dem widerständigen, subproletarischen Milieu der Mauerstadt stammten.

mehr...
Niels Annen (SPD) Hamburg zu Strategien gegen Rechts

06.01.2009 - Am Sonntag, 4. Januar wurde das Ortsbüro der SPD im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel von NPD-Anhängern beschädigt. Es wurde eine Scheibe eingeschlagen ...

Rojava zwischen Krieg und Basisdemokratie

07.08.2015 - Rojava zwischen Krieg und Basisdemokratie. Es ist ein Live-Mitschnitt auf dem traditionellen Methfessel-Fest in Hamburg-Eimsbüttel vom 4. Juli 2015, der ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Griechischer Soli Abend

Am 16. Dezember wurden zwei Antifaschisten von einer griechischen Anti-Terror Einheit festgenommen. Sie werden, unter Anwendung des Anti-Terror Gesetztes 187A (entspricht dem deutschen §129), wegen mehrerer Angriffe auf die Faschisten ...

Samstag, 22. Februar 2020 - 21:00

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, Berlin

Event in Zürich

Blond

Samstag, 22. Februar 2020
- 21:00 -

Exil


Zürich

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle