UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Rojava kämpft ums überleben - FMP1 - Berlin | Untergrund-Blättle

304791

termine

ub_termine

Termine

Termin

Rojava kämpft ums überleben

Am 9. Oktober begann die Türkei ihre lang ersehnte Invasion von Rojava. Mit Unterstützung islamistischer Milizen besetzte Ankara nach heftigen Kämpfen einen Streifen Land in der nördlichen Grenzregion und vertrieb rund 300.000 Menschen. Frieden ist bis heute nicht eingekehrt. Die Errungenschaften der lokalen Bewegungen wie Frauenrechte, eine verschiedene Ethnien und Religionen einbindende Rätedemokratie und kollektive Formen des Wirtschaftens sind in immenser Gefahr, während der IS sich neu organisiert.Die "nd"-Redakteure Sebastian Bähr und Philip Malzahn reisen von Mitte November bis Anfang Dezember in die Region und besuchten verschiedene Städte und sprachen mit kurdischen Aktivisten, linken Internationalisten, deutschen IS-Häftlingen, weiblichen IS-Angehörigen im al-Hol-Camp und Künstlern aus der alten Hauptstadt des Kalifats.Sebastian Bähr wird von den verschiedenen Stationen der Reise berichten, von der aktuellen politischen Lage sowie von den Folgen des Iran-USA-Konflikts, der seinen Schatten ebenso auf die Region wirft.


Dienstag, 28. Januar 2020 - 19:00

FMP1
Franz-Mehring-Platz 1
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Tiefverschleierte ISFrauen im Flüchtlingslager Camp Al Hol (arab.
Rojava nach dem Ende der Kämpfe. Ein Situationsbericht aus NordsyrienDas Ende des IS?

13.05.2019

- Dr. Michael Wilk ist Notarzt und Psychotherapeut. Er reist seit 2014 regelmässig nach Rojava/Nordsyrien, unterstützt dort den Kurdischen Roten Halbmond (Heyva sor a kurd), versorgt Verletzte, unterrichtet in Notfallmedizin. Im April 2019 war Wilk erneut im Irak und Syrien.

mehr...
Protest gegen Rheinmetall in Unterlüss.
Sand ins Getriebe der Kriegsprofiteure streuenSIGMAR 2 blockiert Rheinmetall in Solidarität mit den Menschen in Rojava

29.10.2019

- Am 29.10.2019 wurde die Fabrik von Rheinmetall in Unterlüss mit einem Dreibein blockiert. Diese Aktion ist ein Akt der Solidarität mit den Menschen in Rojava, die seit dem 9.

mehr...
Gemeinsame Patrouille von US und türkischem Militär in der Bufferzone von Nordsyrien südlich der türkischen Stadt Akçakale, September 2019.
Einmarsch türkischer Truppen in RojavaSyrien: „Verrat“ der USA!

11.10.2019

- Jetzt hat also Trump den schon bald nach seiner Wahl angekündigten Truppenrückzug aus Syrien wahrgemacht und von überall hagelt es Kritik.

mehr...
Bericht aus Rojava: Als Arzt im Kriegsgebiet

31.10.2019 - Seit dem 22. Oktober war eine Delegation von Ärzten und Ärztinnen aus Schweden, Dänemark und der Schweiz in Syrien zu Besuch, um bei der Versorgung von ...

Alp Kayserilioğlu über Kräfteverhältnisse in der Türkei

26.02.2019 - Die Ereignisse in der Türkei haben sich in den letzten Jahren überschlagen: die Gezi-Proteste 2013, die Wahlen 2015 und der Erfolg der links-gerichteten ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Amsterdam

Reading group Vrije Bond Amsterdam

 On January 23rd 2020 it is again time for the VBA reading group! This time we will be reading Pedagogy of the Oppressed by Paolo Freire. The book is about the role of education in the (self)liberation of people and views education as a ...

Donnerstag, 23. Januar 2020 - 18:30

NieuwLand, Pieter Nieuwlandstraat 95, Amsterdam

Event in Berlin

Süper.Nice.Shows little league prst Abdomen ...

Donnerstag, 23. Januar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle