UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Diskussionsrunde: Massenmilitanz und revolutionäre Gewalt - Zug - Zug | Untergrund-Blättle

304689

termine

ub_termine

Termine

Termin

Diskussionsrunde: Massenmilitanz und revolutionäre Gewalt

Immer wieder kommt es bei Demonstrationen oder Protesten zu Ausschreitungen oder militanten Szenen. Wir möchten uns deshalb an diesem Abend mit Sinn oder Unsinn solcher Praxis und mit der Deutungshoheit von Gewalt auseinandersetzen. Zum Einstieg lesen wir einen Text einer Gruppe, welche militante Praxis propagiert. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion! Tür 20:00 | Film 20:30@doku-zug, St. Oswaldsgasse 18, Zug (Eingang bei Holztüre links vom doku-zug)  


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Dienstag, 28. Januar 2020 - 20:00

Zug
St.-Oswalds-Gasse 16
6300 Zug
Schweiz


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Ferguson: Gewalt wurde von der Polizei provoziert - Die Realität des Amerikanischen Polizeistaates (25.08.2014)Tal der Militanten - Die NO-TAV-Bewegung (14.09.2018)Freie Sahne Wildfilet - Was Musikgeschmack mit politischer Haltung zu tun hat (04.07.2018)
Mehr zum Thema...
SolidaritätsDemo in den USA für die Opfer von Charlottesville, 13.
Kritik zum Dokumentarfilm „Charlottesville: Our Streets”Rechter Terror – Liberales Versagen

12.12.2018

- Organisiert von den Rechtsextremisten Jason Kessler und Richard Spencer haben am 11. und 12. August 2017 in Charlottesville im US Bundestaat Virginia Proteste unter dem Motto „Vereinigt die Rechte“ stattgefunden. Neben dem Ku-Klux-Klan mobilisierten auch verschiedenste Gruppierungen der sogenannten „Alt-Right“ sowie andere faschistische Gruppierungen und Milizen, zu deren Ideologien Neonazismus, weisse Vorherrschaft und weisser Nationalismus gehören.

mehr...
Paris, 8.
Bericht aus ParisDie Proteste der Gilets Jaunes

11.12.2018

- Die Revolutionäre Jugendgruppe (RJG) aus Bern machte sich am Wochenende auf nach Paris, um die Protestbewegung der Gilets Jaunes etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

mehr...
Demonstration vor dem Hauptgebäude der Policia Nacional in Barcelona, Oktober 2017.
Gewalt oder völkischer KonsensDas Gewaltmonopol des Staates

23.10.2017

- In jüngerer Vergangenheit konnte man innerhalb der EU beobachten, wie es um das Verhältnis von oben und unten bestellt ist, wenn es ans Eingemachte eines Staates geht, weil die Staatsräson zum Zug kommt oder in Frage gestellt wird.

mehr...
Sinn und Unsinn von Facebook

08.11.2011 - Diskussion von Jugendlichen über Facebook

Gewalt gegen Roma in Bulgarien vor den Wahlen

13.07.2015 - In Bulgarien kam es in den letzten Wochen zu schweren Ausschreitungen und Protesten gegen die Roma-Bevölkerung. Vor allem in der Hauptstadt Sofia und dem ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Hip-Hop
Propaganda
hallo

Aktueller Termin in Berlin

100% Bezahlbar - Movie Night

Wir haben uns auf die Suche gemacht nach bezahlbaren Wohnungen in FHXB. Gefunden haben wir: teure Büros, Penthäuser und Luxusapartments. Aber auch: Initiativen, die sich gegen den Ausverkauf ihrer Kieze einsetzen. Kommt vorbei und ...

Freitag, 14. August 2020 - 20:00

Dragoner-Areal, Am Mehringdamm 20, 22 und 28, 10961 Berlin

Event in Gera

Hardcore mit Caged

Freitag, 14. August 2020
- 20:00 -

Shalom

Berliner Str. 208

07546 Gera

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle