UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Film „Shoa“ von Claude Lanzmann - Bibliothekszentrum Sachsenhausen - Frankfurt am Main | Untergrund-Blättle

304594

termine

ub_termine

Termine

Termin

Film „Shoa“ von Claude Lanzmann

Die Stadtbücherei beteiligt sich an der weltweiten Vorführung von „Shoa“ im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Montag, 27. Januar 2020 - 11:00

Bibliothekszentrum Sachsenhausen
Hedderichstraße 32
60594 Frankfurt am Main
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Gepflegte Langeweile am laufenden Band - And Now ... Ladies and Gentlemen (04.04.2020)Vor Einbruch der Nacht - Rezension zum Film von Claude Chabrol (01.06.2016)Auf der Jagd nach dem Kaddisch - László Nemes: Son Of Saul (30.06.2017)
Mehr zum Thema...
Der französische Regisseur Claude Lanzmann (rechts im Bild).
Anlässlich des Todes von Claude Lanzmann„Ich wende mich an den Verstand“

21.07.2018

- In Claude Lanzmanns Filmen zwitschern oft die Vögel und rauschen andauernd die Bäume, aber bei ihm klingt das nicht friedlich. Denn das Thema seiner Filme ist die Vernichtung des europäischen Judentums durch die deutschen Nazis und ihre Helfer.

mehr...
Vorführung der GSG 9 der Bundespolizei beim 2.
Razzien in DeutschlandRepression gegen die Revolutionären Zellen (RZ)

25.03.2000

- Gleichzeitig mit der Razzia werden in Berlin zwei Männer verhaftet, die beide seit Jahren im Mehringhof in verschiedenen politischen Projekten aktiv sind.

mehr...
Claude Chabrol im November 2008 am 28.
Bedenkenswert tiefgehendes Psychogramm zweier MenschenClaude Chabrol: Der Schlachter

21.09.2015

- «Der Schlachter» ist der vielleicht bekannteste Film des verstorbenen Franzosen Claude Chabrol und mittlerweile zum kleinen Klassiker geworden.

mehr...
Über Claude Lanzmann`s „Shoah“ und die Undarstellbarkeit der Vernichtung der europäischen Juden

16.06.2011 - Jeder Versuch scheint zum Scheitern verurteilt zu sein: Das Undarstellbare kann nicht dargestellt werden. Was Voraussetzung für jede Erinnerung und ...

Sagt Nein zum Krieg! Berliner Anti-Kriegsproteste zum Ostermarsch

01.04.2013 - Am 30. März 2013 protestierten im Rahmen der Ostermärsche ca. 1000 Menschen in Berlin gegen bundesdeutsche Waffenexporte an Konzernsitzen und vor dem ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Mythos ’68
Propaganda
Quadratur des Kreises

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren

Die Ausstellung vom 4. Februar bis 8. November 2020 im Karmeliterkloster ist wieder geöffnet: Mo–So 10–18 Uhr, Mi bis 20 Uhr. Eintritt frei

Dienstag, 11. August 2020 - 10:00

Karmeliterkloster, Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

Event in Wien

Bernhard Eder

Dienstag, 11. August 2020
- 20:30 -

Chelsea

U-Bahnbögen 29-30

1080 Wien

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle