UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Vorträge in der SfE - SfE - Berlin | Untergrund-Blättle

304549

termine

ub_termine

Termine

Termin

Vorträge in der SfE

Veranstaltungen gegen die geschichtsrevisionistischen Neonazimärsche in Budapest und Sofia Anfang des Jahres kommt es nicht nur in deutschen Städten zu geschichtsrevisionistischen Aufmärschen. Sowohl in Sofia als auch in Budapest treffen sich im Februar militante Neonazis um SS, Wehrmacht und Nazi-Kollaborateuren zu gedenken und nationalsozialistische Verbrechen zu verharmlosen und den Holocaust zu relativieren. Die jeweiligen Regierungen und die Polizei zeichnen sich dabei durch wohlwollendes wegschauen aus und machen schon im Vorfeld klar, dass sie nicht gewillt sind, die wenigen Gegendemonstrant*innen zu schützen. An den Märschen nehmen neben bekannten Blood&Honour/Combat18-Mitgliedern auch Neonazis aus der Ukraine, Schweden und Deutschland teil. In Budapest waren neben Mitgliedern des Dritten Wegs und von Die Rechte auch der uniformierte Nazi-Volkslehrer Nikolai Nehrling aus Berlin zu sehen.Wir haben GenossInnen aus Budapest und Sofia eingeladen die uns über den historischen Hintergrund, die Entwicklungen der Märsche und Gegenproteste informieren. Ablauf: Vortrag von Antifas aus Sofia 13-15uhr                gemeinsames Mittagessen 15-16uhr      Vortrag von Antifas aus Budapest 16-18uhr


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Samstag, 18. Januar 2020 - 13:00

SfE
Gneisenaustraße 2A
10961 Berlin
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Antifa in den USA - Ein Reisebericht (24.04.2019)Christin Jänicke (Hg.): 30 Jahre Antifa in Ostdeutschland - Perspektiven auf eine eigenständige Bewegung (18.06.2018)Antisemitismus in Österreich - Ein historischer Überblick (09.01.2014)
Mehr zum Thema...
Euromaidan Demonstrant in Kiew am 21.
Der Aufstand gegen den ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch„Der Widerstand wächst auch“

05.03.2014

- Über den faschistischen Coup in der Ukraine und die Selbstverteidigung der Linken. Interview mit Dmitry Kolesnik.

mehr...
Volen Siderov, Parteichef von »Ataka«, hier bei einem Wahlkampfauftritt 2007.
Nationale Bewegungen in BulgarienRechte Parteien in Bulgarien

31.10.2013

- Während momentan viele auf die erstarkende Rechte in Griechenland schauen, herrscht im Nachbarland Bulgarien Pogromstimmung.

mehr...
Fliegende Kathedrale der beiden Künstler Jan Kaeser St.Gallen und Martin Zimmermann St.Gallen.
Toleranz für Nazis, Helikopter gegen AntifasFear and Loathing in St. Gallen

22.03.2019

- Als Reaktion auf das grösste Neonazikonzert Europas will St.

mehr...
Interview: Dresden 13. Februar 08 mit Antifa AktivistInnen

07.02.2008 - Zwei Antifa AktivistInnen beziehen Stellung zu den geschichtsrevisionistischen ´Gedenk´veranstaltungen zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens ...

Versammlungsrecht einschränken? Antifas kriminell? Demo am 13. Februar in Dresden

26.01.2010 - Im Gespräch: Kerstin Köditz, Abgeordnete im Sächsischen Landtag (DieLinke) und Buchautorin (Und morgen? Extreme Rechte in Sachsen) über Versammlungs- ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Nationalsozialismus
Propaganda
Anti Nazi

Aktueller Termin in Berlin

Rote Hilfe Beratung/Sprechstunde Berlin-Wedding

Wir bieten zur Zeit drei Sprechstunden in Berlin an.Dort könnt ihr  Unterstützungsanträge stellen, euch zu Strafbefehlen, Anklageschriften, Briefen der Polizei, dem Organisieren von Solikreisen, oder anderen Repressionsthemen ...

Dienstag, 4. August 2020 - 19:00

Scherer 8, Schererstr. 8, 13347 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Dienstag, 4. August 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle