UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

"Rosa Luxemburgs Schriften & Kontroversen" - DGB-Haus - Frankfurt am Main | Untergrund-Blättle

304506

termine

ub_termine

Termine

Termin

"Rosa Luxemburgs Schriften & Kontroversen"

Marx-Seminar mit Dr. Thomas Sablowski.


Samstag, 25. Januar 2020 - 11:00

DGB-Haus
Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77
Frankfurt am Main
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Clara Zetkin (links) und Rosa Luxemburg auf dem Weg zum SKongress in Magdeburg 1910.
Rosa Luxemburg: Sozialreform oder RevolutionRosa Luxemburgs Hammerschlag

31.01.2019

- Im Frühherbst 1898 sass die promovierte Ökonomin Rosa Luxemburg am Schreibtisch und füllte energisch Seite um Seite. Die aus Polen stammende 27-Jährige war gerade aus dem Schweizer Exil ins Deutsche Reich umgezogen und in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands eingetreten. Sofort warf sie sich in eine der wichtigsten Debatten der deutschen Arbeiter_innenbewegung.

mehr...
Das Autonome Kultur und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau.
Brandserie bei linken ProjektenBrandstiftung an der Metzgerstrasse Acht in Hanau

28.12.2018

- Am Freitag den 21.12.2018 gegen 22:30 Uhr hat es in unserem „Haus“ dem Autonomen Kultur- und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau gebrannt.

mehr...
Rosa Luxemburg, 1910.
Die Ereignisse rund um die ErmordungDer zweite Tod der Rosa Luxemburg

05.02.2019

- Am 15. Januar 1919 wurde die Linkssozialistin, Antimilitaristin und Vordenkerin Rosa Luxemburg durch Offiziere unter dem Kommando des Freikorpsführers Waldemar Pabst ermordet. Ihre Leiche wurde in den Berliner Landwehrkanal geworfen. Bis heute wird verschwiegen: Waffenbauer Emil G. Bührle hat als junger Offizier 1919 in Berlin die Ermordung indirekt ermöglicht.

mehr...
Eurokrise - Thomas Sablowski

19.12.2011 - Der Wirtschafts- und Sozialhistoriker Alf Zachäus hat für Radio Attac bei Radio Corax ein Interview mit dem Politikwissenschaftler Thomas Sablowski ...

Zur Bedeutung Rosa Luxemburgs

15.01.2008 - In Bälde jährt sich die Ermordung Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts. Kein besonders ruhmvoller Moment in der Geschichte dieses Landes. Luxemburg ist ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Vortrag

„Une situation excellente?“ – Die Gelbwestenproteste und darüber hinaus Die Gelbwestenproteste kamen buchstäblich aus dem Nichts: Sie nahmen ihren Ausgangspunkt an den verlassenen Kreisverkehren der französischen Peripherie, ...

Montag, 20. Januar 2020 - 19:00

NFJ-Büro, Weichselstr. 13/14, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 20. Januar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle