UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Lukrative Bodenschätz in der Tiefsee. Besuch des Naturkundemuseums Berlin. - Bibliothek der Freien - Berlin | Untergrund-Blättle

304501

termine

ub_termine

Termine

Termin

Lukrative Bodenschätz in der Tiefsee. Besuch des Naturkundemuseums Berlin.

p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; line-height: 120%; text-align: left; }p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; }p.cjk { font-family: "Cambria"; font-size: 11pt; }p.ctl { font-family: "Times New Roman"; font-size: 11pt; } p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; line-height: 120%; text-align: left; }p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; }p.cjk { font-family: "Cambria"; font-size: 11pt; }p.ctl { font-family: "Times New Roman"; font-size: 11pt; } Es ist wie mit dem Wald. Im 18. Jh. wird in England der „unterirdische Wald“ mit seiner Kohle entdeckt. Die Industrialisierung beginnt. Mit dem Fortschritt der Technik werden zurzeit die Claims in der Tiefsee abgesteckt. Auf deren Oberfläche liegen „kartoffelgrosse“ Mineralien, die die Profitbegierde von Konzernen wecken. Ausserdem wurden vor etwa 20 Jahren die „Schwarzen Raucher“ entdeckt, Formationen, in deren Umfeld wertvolle Bodenschätze sind. Darunter befinden sich auch seltene Erden. Diese sind bedeutsam für Digitaltechnik und Rüstungsindustrie. Doch rätselt heute schon die Wissenschaft über die ökologischen Folgen eines umfangreichen Abbaus. Es droht sozusagen „Tiefsee-Extraktionismus“ pur. Erneut beginnt ein Wettrennen um Profit, Macht, Konsum, mit unabsehbaren Folgen für die Umwelt. Welche Fragen stellen sich, aus libertärer, öko-sozialer Sicht? Exkursion zum Naturkundemuseum, wir bitten um Anmeldung bei diefreien [at] bibliothekderfreien.de. Bitte beachtet, dass am Vortag der dazugehörige Vortrag stattfindet. Die Uhrzeit ist vorläufig und wird endgültig bei dem Vortrag am Vortag entschieden. p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; line-height: 120%; text-align: left; }p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; }p.cjk { font-family: "Cambria"; font-size: 11pt; }p.ctl { font-family: "Times New Roman"; font-size: 11pt; } p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; line-height: 120%; text-align: left; }p.western { font-family: "Calibri", serif; font-size: 11pt; }p.cjk { font-family: "Cambria"; font-size: 11pt; }p.ctl { font-family: "Times New Roman"; font-size: 11pt; }  


Samstag, 9. Mai 2020 - 12:00

Bibliothek der Freien
Greifswalder Str. 4
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Der Schriftsteller Wolfgang Bittner bei einer Lesung.
Wolfgang Bittner: Die Heimat, der Krieg und der Goldene WestenWolfgang Bittners Heimatroman

20.12.2019

- Wolfgang Bittner ist ein so erfahrener wie fleissiger Roman-, Sachbuch- und Jugendbuchautor, der auch publizistisch durch zeitkritische Kommentare wirkt.

mehr...
Justyna Hellfeuer
Zwei identische Brillen in einer KneipeAutor Normalverbraucher

12.01.2017

- Einmal traf ich einen Autor, der beschwerte sich, dass jeder Tag gleich verlaufe und er nicht vorankomme. Das tue mir leid, sagte ich ihm und wollte schnell wieder gehen, aber er hielt mich auf, liess mich nicht gehen, nahm mich quasi gefangen.

mehr...
Dampfkraftwerk Donaustadt in Wien.
Österreich verliert seine BestnoteDas verflixte dritte A - Österreich verliert seine Bestnote

27.12.2011

- Zwischen Geschimpfe auf die Ratingagenturen und Beschwichtigungsversuchen, die «Märkte» würden sich gar nicht drum kümmern, schaut kaum wer nach, warum Standard and Poor Österreich und andere EU-Staaten herabgestuft hat.

mehr...
Regierungen und Wirtschaftsunternehmen wollen mit dem Tiefsee-’Bergbau’ loslegen - Greenpeace hat einige Argumente [...]

09.07.2013 - Was wissen Sie über die Tiefsee? Nich so viel? Damit sind Sie nicht allein! Die Menschheit weiss bemerkenswert wenig über dieses riesige Gebiet. Wenn es ...

Kapitalismus reloaded: Weltmarkt, Staatenkonkurrenz und imperiale Projekte

12.11.2005 - Statements von Peter Gowan (´New Left Review´), Thomas Seibert (´fantomas´) und Edgardo Lander (Uni Caracas) zum Thema ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

Kiezkommune Nachbarschaftscafe

Liebe Nachbarin, lieber Nachbar,wieder einmal laden wir euch zu Kaffee, Tee, Kuchen, quatschen, aus’m Fenster gucken und am Abend zum gemeinsamen Essen ein. Wir sind unterschiedliche Menschen hier aus dem Kiez und haben Lust darauf, ...

Montag, 27. Januar 2020 - 15:00

IDA Nowhere, Donastraße 79, Neukölln, Berlin

Event in Berlin

MSoundtrack prst Common Holly

Montag, 27. Januar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle