UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Vortrag - NFJ-Büro - Berlin | Untergrund-Blättle

303597

termine

ub_termine

Termine

Termin

Vortrag

Boys Do Cry? Männlichkeit und die Revolution der Geschlechterverhältnisse Anhand der theoretischen Ansätze von „männlicher Herrschaft“ und „hegemonialer Männlichkeit“ wollen wir uns anschauen, wie Geschlechterverhältnisse im hier und jetzt funktionieren. Wir wollen mit euch diskutieren, inwiefern es eine emanzipatorische Praxis für das Individuum geben kann oder ob es einer gesamtgesellschaftlichen Transformation bedarf. Dabei fragen wir uns und euch: wie kann feministisches Handeln für männlich sozialisierte Personen unter den bestehenden Verhältnissen aussehen? Die Veranstaltung ist Teil der Input-Reihe mit dem Titel „Revolution & Alltag“. Mit Input von unseren Gästen und Diskussion mit Euch wollen wir uns dabei mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen: Leben wir noch in revolutionären Zeiten? Was bedeutet gesellschaftliche Transformation für das Individuum? Gibt es eine revolutionäre Alltagspraxis? Und: Revolution, was meint das überhaupt? Die weiteren Veranstaltungen der Reihe sind: 25.11.19 Revolution. Eine aktuelle Debatte?09.12.19 Chile despertó. Über die Möglichkeit gesellschaftlicher Transformation im Neoliberalismus20.01.20 Une situation excellente? Die Gelbwestenproteste und darüber hinaus03.02.20 1989 im Herbst. Anfang und Ende der Deutsche Demokratischen Revolution? jeweils 19 Uhr im NFJ-Laden.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Montag, 17. Februar 2020 - 19:00

NFJ-Büro
Weichselstr. 13/14
Berlin
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Bundesweiter Streik der Universitäten und Fachhochschulen 197677 in Westdeutschland und Berlin.
Bini Adamczak: Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende.Kleine Schritte zum ganz Grossen

13.02.2019

- Revolution heute denkbar zu machen und revolutionär zu werden – das bedeutet, gemeinsam eine neue links-emanzipatorische Grosserzählung zu entwerfen, an der sich verschiedene radikale politische Strömungen ausrichten können.

mehr...
Hooligans des Fussballvereins Eintracht Frankfkurt auf dem Weg zu einem Lokalderby gegen Offenbach.
Robert Claus: Was ein rechter Mann ist...Von (r)echten Kerlen und hegemonialer Männlichkeit

13.06.2016

- Der vorliegende Sammelband setzt sich mit der Frage der Konstruktion von Männlichkeiten im Rechtsextremismus auseinander und zeigt anhand unterschiedlicher Themenspektren, wie die aktuelle Rechtsextremismusforschung Ansätze aus der Kritischen Männlichkeitsforschung ergänzend in ihre Analysen einbeziehen kann.

mehr...
Vorstadt von Belgrad, Serbien.
Hendrik Wallat: Gewalt und MoralFrieden und Krieg

17.10.2016

- Trotz oder gerade wegen der fehlenden Hoffnung auf eine emanzipatorische Gesellschaftstransformation sieht Hendrik Wallat aktuell die Notwendigkeit, über das Verhältnis von Gewalt und emanzipatorischen Ansprüchen zu reflektieren.

mehr...
Verunsichert Euch! - Veranstaltungsreihe zur Kritik der Männlichkeiten | Kim Posster: Real Men Are Feminists!?

18.05.2019 - Mitschnitt der Veranstaltung vom Donnerstag, 16.05.19 in der Roten Flora, Hamburg Auf den ‘eigenständigen Männerstandpunkt’ ist kein Verlass”, ...

BOYOLOGY _ zu Raumnahmen u Bezüglichkeit

11.06.2019 - _vernetzte u verletzte Männlichkeit_ von diesem Vortrag von eve massacre im Rahmen der Ringvorlesung der AG queer studies ging die Sendung aus: ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Berlin

SürfnSchlürf

Kaffee und Kuchen auf Spende // coffee and cake for donation. Kommt vorbei. Der neue Solikaffeeraum "Surf n’ Schlürf" hat offen. Espresso, Tee, Kakao und lecker Kuchen auf Spende. Jeden Di-Do, 12-18 Uhr, 1. OG, R.4 ...

Mittwoch, 26. Februar 2020 - 12:00

New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2 b, Berlin

Event in Berlin

Gemeinsamer Spieleabend mit toller Musik und ...

Mittwoch, 26. Februar 2020
- 18:00 -

KvU


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle