UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

25 Jahre Fritz Bauer Institut - Campus Westend - Frankfurt am Main | Untergrund-Blättle

300048

termine

ub_termine

Termine

Termin

25 Jahre Fritz Bauer Institut

Podiumsdiskussion: Zur gesellschaftlichen und politischen Auseinandersetzung mit den nationalsozialistischen Verbrechen.


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 17:00

Campus Westend
Max-Horkheimer-Straße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland


Grössere Karte anzeigen

iCal

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Stümper gegen Versager - Am 25. Juli 1934 versuchten die Nazis Österreich in Besitz zu nehmen. Vorerst erfolglos (01.09.2014)Was hat „Die Weltbühne“ mit der AfD zu tun? - Der Weg an die politische Macht (29.11.2018)Westend. Im Allgemeinen. - Frankfurter Verse (07.04.2016)
Mehr zum Thema...
Erinnerung an das KZ Katzbach in Frankfurt am Main durch die Künstlerin Stefanie Grohs, April 2015.
«Der schlimmste Ort»Die Geschichte des KZ Katzbach

28.09.2018

- Mitten in Frankfurt am Main wurde eines der grausamsten KZ-Aussenlager des Dritten Reiches betrieben. Die Geschichte des KZ Katzbach und den davon profitierenden Adlerwerken ist in mehrfacher Hinsicht exemplarisch, einerseits für die Rolle der deutschen Industrie und ihrer Manager im Dritten Reich, andererseits für den Umgang der Bundesrepublik und ihrer Institutionen mit Tätern und Opfern.

mehr...
USKriegsschiff bei einer militärischen Übung in der Pilippinischen See.
Eine Erwiderung auf Andreas ZumachDie Zukunft des politischen Pazifismus?

06.04.2017

- ’Anforderungen an einen wirksamen Pazifismus’: Das war der Titel eines Vortrags des Journalisten und Publizisten Andreas Zumach auf dem Symposium ’Zukunft des politischen Pazifismus. 125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft’, das Ende Januar in Frankfurt/M.

mehr...
Fritz Bauer - deutsche Justiz und Naziverbrechen nach 1945, Gespräch mit Dr. Irmtrud Wojak

17.11.2009 - Fritz Bauer, 1903 in Stuttgart geboren, war ein promovierter Jurist aus ´Freiheitssinn´. Aus einer jüdischen Familie stammend, trat er in den ...

Irmtrud Wojak »Fritz Bauer 1903–1968. Eine Biografie«

20.07.2010 - Fritz Bauer, zurückgekehrter jüdischer Emigrant, war einer der wenigen prominenten Juristen des postnationalsozialistischen Deutschlands, die sich von ...

UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Klimakrise
Propaganda
UNO50 Jahre Weltfrieden

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zur Projektförderung

In Kooperation mit dem AStA der TU Berlin bieten wir, der Netzwerk Selbsthilfe e.V., offene Sprechzeiten zur Fördermittelakquise für selbstorganisierte Projekte und Initiativen an. ACHTUNG! Die Beratung findet per Video-Telefonie und ...

Montag, 21. September 2020 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, 10623 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Montag, 21. September 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle