UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Solidarische Ökonomie - Rote Flora - Hamburg | Untergrund-Blättle

Lesungen

Termin

Solidarische Ökonomie

Wichtig ist eine Vision/gemeinsame Vorstellung wie eine bessere und gerechtere Welt aussehen und funktionieren kann. Um diese selbst zu organisieren und aufzubauen, gehören Kritik und Selbstkritik, gemeinschaftliche Strukturen und solidarisches Wirtschaften. In der Gesellschaft gibt es schon viel Praxis und Erfahrungen mit solidarischer Ökonomie. Das soll aufgegriffen, beleuchtet und weiterentwickelt werden. Mit Elisabeth Voß.


Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 19:00

Rote Flora
Achidi-John-Platz 1
Hamburg
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Alex Proimos
Kollektive Betriebe und MarktwirtschaftNotizen zur Solidarischen Ökonomie

03.10.2009

- Der Begriff der Solidarischen Ökonomie ist wie ein Magnet. Menschen mit den unterschiedlichsten Positionen und Zugängen kommen hier zusammen, um miteinander über Alternativen zu einem lange Zeit als alternativlos geltenden neoliberal geprägten Kapital

mehr...
Rote Flora in Hamburg.
Ein Gespräch mit Niels BoeingRecht auf Stadt

15.03.2014

- Recht auf Stadt, als Gegenbewegung zum Kapitalismus. Wie weiter nach dem „Gefahrengebiet”? Ein Gespräch mit Niels Boeing.

mehr...
Dietmar Rabich, rabich.de Lizenz:   , Quelle: Wikimedia Commons
Der Diskurs über die Abschaffung des GeldesDemonetarisierung: Eine Welt ohne Geld?

20.05.2016

- Es scheint, dass die Zeit der monolithischen politischen Organisationen in der antikapitalistischen Bewegung vorbei ist, dass aber dafür ein neues “organisiertes” Phänomen die Runde macht, das immer grössere Bedeutung gewinnt.

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Filmpremiere: "weil wir Romnja sind?!"

Ein Film von Anita Adam, Dragiza Pasara Caldaras, Diana Alina Preda und Ursula Schmidt Pallmer.

Montag, 16. September 2019 - 18:00

Filmmuseum, Schaumainkai 41, Frankfurt am Main

Event in Wien

Vienna Improvisers Orchestra: The Living Score

Montag, 16. September 2019
- 19:00 -

Fabrik Seestadt


Wien

Mehr auf UB online...

Trap