UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Soli-Essen für MONDOJ - Neubad - Luzern | Untergrund-Blättle

Lesungen

Termin

Soli-Essen für MONDOJ

Essen + Austausch offener Treffpunkt, leckeres Essen + spannender Austausch Jeweils am ersten Mittwoch im Monat kocht Mondoj im Neubad. Mondoj ist ein anti-rassistischer Treffpunkt, bei dem spannender Austausch und Diskussionen im Mittelpunkt stehen – ein Abend, der alle Teilnehmenden bereichert und das leckere Essen aus verschiedensten Orten der Welt geniessen lässt. Es bezahlt jede und jeder so viel, wie sie oder er kann und will. Mit den Einnahmen aus der Kollekte des Abendessens werden einzelne Menschen in schwierigen Lebensumständen hier in Luzern sowie die Autonome Schule Luzern unterstützt. Die Autonome Schule Luzern ist ein selbstorganisiertes Bildungsprojekt von Leuten mit verschiedenen Aufenthaltstiteln und verfolgt das Ziel, mittels Bildung an einer Welt ohne Autorität und Herrschaft zu arbeiten.  


Mittwoch, 2. Oktober 2019 - 19:00

Neubad
Bireggstrasse 36
Luzern
Schweiz

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

«Schule Braucht Blatz»Die Fassade des Hauses an der Güterstrasse.
Güterstrasse 7 in Luzern wiederbelebtBesetzen vor besitzen

10.01.2018

- In der Nacht auf den Mittwoch, 3. Januar, wurde eine leere Wohnung an der Güterstrasse 7 in Luzern von Rosa Lavache wiederbelebt.

mehr...
Hauptbahnhof in Luzern.
Die Privatsphäre wird verletztVideoüberwachung in Luzern

11.02.2008

- Am 24. Januar 2008 verabschiedete der Luzerner Grosse Stadtrat ein Reglement zur Videoüberwachung, das nicht Sicherheit bringt, sondern nur Kontrolle und Überwachung.

mehr...
VeganRestaurant «VBites» in Brighton.
DiskussionspapierKritik des politischen Veganismus

23.12.2014

- Tiere zu essen oder nicht zu essen, das kann jeder halten, wie er will. Es gibt jedoch eine Reihe von Leuten, die sich dazu entschieden haben, keine tierischen Produkte zu konsumieren, und die es nicht aushalten, dass andere ihre Abneigung gegen Tierische

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Filmpremiere: "weil wir Romnja sind?!"

Ein Film von Anita Adam, Dragiza Pasara Caldaras, Diana Alina Preda und Ursula Schmidt Pallmer.

Montag, 16. September 2019 - 18:00

Filmmuseum, Schaumainkai 41, Frankfurt am Main

Event in Wien

Vienna Improvisers Orchestra: The Living Score

Montag, 16. September 2019
- 19:00 -

Fabrik Seestadt


Wien

Mehr auf UB online...

Trap