UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Satan Panonski — Widersprüche des Jugopunk - ACC Galerie - Weimar | Untergrund-Blättle

21740

ub_termine

Lesungen

Termin

Satan Panonski — Widersprüche des Jugopunk

Vortrag mit filmischen Musikbeispielen: Satan Panonski war ein Punksänger aus der Stadt Vinkovci in Jugoslawien. Er geriet 1981, nachdem er jemanden nach einem Konzert (in Notwehr?) erstochen hatte in Haft, später in die Psychiatrie. Dank einer Ärztin konnte er aus der Psychiatrie in Popovača bei Zagreb heraus wieder Konzerte geben, zuerst mit seiner Band Pogreb X und dann mit verschiedenen Musikern unter seinem Pseudonym Satan Panonski. Erst Ende der 80er kam es zu Kassettenveröffentlichungen und einer Schallplatte auf dem Label Slušaj najglasnije! Auf den Konzerten ritzte er sich auf, blutete, fügte sich Brandwunden zu … thematisierte Homosexualität und »sexuelle Atonalität«, trug selbstgestaltete Gewänder und viel Makeup … Als der Kroatienkrieg 1991 ausbrach trat Satan Panonski der nun entstehenden kroatischen Armee bei und kämpfte in der Gegend um Vinkovci und Vukovar, machte sich auch mitschuldig. Auf dem Tape »Kako Je Panker Branio Hrvatsku (How a Punk defende d Croatia)« wurden posthum Lieder mit kroatisch-nationalistischen Liedtexten veröffentlicht. 1992 starb er unter ungeklärten Umständen im Heimaturlaub. Eine Annäherung auf Umwegen. Sakerdon Michajlovič lebt und – arbeitet nicht – (in Leipzig) und existiert womöglich nur in der »alten Frau« von Daniil Charms auf Seite 7. Er hat Interesse an Radio, Büchern, Comics, Punk. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe “Kunst, Spektakel & Revolution“ – eine Kooperation des Bildungskollekivs BiKo e.V. und der ACC Galerie Weimar, unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen. Weitere Infos unter: http://spektakel.blogsport.de


Diesen Termin hast Du verpasst. Abonniere unsere RSS-Feeds (Termine und Events), damit Du auf dem Laufenden bist.

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 20:00

ACC Galerie
Burgpl. 1
Weimar
Deutschland

iCal

Diesen Artikel...

Mehr zum Thema...

Funker Vogt, live am Kinetik  Festival in Montreal.
Industrial - zwischen inhaltsleerer Provokation und musikalischem ExperimentDas ganze Leben ein ungeheurer Lärm

27.09.2004

- Was Industrial–Musik eigentlich sein soll, darüber gibt es die verschiedensten Ansichten. Historisch geht der Begriff Industrial auf das Label »Industrial Records« der englischen Band Throbbing Gristle (TG) zurück.

mehr...
Der amerikanische Jazzmusiker Benny Goodman 1958 in Kopenhagen.
Kleine Musikgeschichte des Fordismus (notiert nach Art der Sonate)Roll over Adorno?

11.05.1997

- Unter den zahlreichen erfundenen Anekdoten des neudeutschen Humoristen Eckhard Henscheid gibt es eine einzige wirklich geglückte — sie handelt von Professor Adornos Verhältnis zur populären Musik.

mehr...
Kämpfer des islamischen Staates.
Wie funktioniert der Islamische Staat?Kalifat und Barbarei (Teil 2)

12.06.2016

- Nach mehreren Jahren eines unerbittlichen Bürgerkrieges ist das Eintreffen der Truppen des IS nicht nur gleichbedeutend mit der Ersetzung eines Terrorregimes durch ein anderes, sondern auch mit der Rückkehr eines Rechtsstaates, einer relativen Ruhe, einer Verbesserung der Versorgung, der Reparatur von Infrastrukturen, der Wiedereinführung von öffentlichen Diensten.

mehr...
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:oo bis 23:oo Uhr Im ...

Mittwoch, 13. November 2019 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, Luzern

Event in Berlin

Fourtrack Warmer Hut

Mittwoch, 13. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle