UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Mondays | Untergrund-Blättle

1990

propaganda

ub_propaganda

Mehr zum Thema...
Die Kulturindustrie verspricht, was sich nicht hält.
Aufklärung als MassenbetrugPop, Kultur und Alltag

11.10.2016

- Unser Alltag gehört zur Moderne. Nicht dass Menschen in vormodernen Zeiten nicht auch schon ihren Alltag gehabt hätten: nur war das Alltägliche weitgehend religiös gestaltet, mit reichlich Phantasie durchsetzt, die gerade half, von dem abzusehen, was heute eher als das Alltägliche erscheint – die Wiederkehr des Trotts, die Tretmühle, die Job, Beziehung, Hobby, das Treibrad von Beruf und Freizeit meint. Der Alltag war ein Fest.

mehr...
Luftaufnahme des Hauptquartiers des National Reconnaissance Office (NRO) in Chantilly, Virginia, bei Nacht.
Nachdenken über Lebensglück, Crowdsourcing und Grundeinkommen„Der Montag liebt dich“

23.07.2013

- Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt – heute und morgen. Wie genau sehen die Veränderungen aus? Wie nähert sich die Netzgemeinde diesem Thema?

mehr...
Arbeitersiedlung in Tin Shui Wai, Hongkong.
Ein kleiner Essay zur Ökonomie der ZeitRaus aus dem Hamsterrad des Grauens

22.12.2014

- Warum dein Wecker nur im Kommunismus die Fresse hält. Ein kleiner Essay zur Ökonomie der Zeit.

mehr...
Familie K.: Arbeit und Weggehen

05.12.2009 - Wie gut ist es, von der Arbeit wegzugehen? zum Beispiel nach Hause. - Oder nehmen wir immer unsere Arbeit mit? Oder unseren Frust? Vielleicht auch die ...

Das social Distel-Ding – Freizeit ist unbezahlbar

27.05.2020 - Teil 37 der Kolumne aus dem social distancing - Die Lehre aus dem Home-Office: Unsere Freizeit und Care-Arbeit ist unbezahlbar.

Dossier: Klimakrise
Propaganda
Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren

Aktueller Termin in Hamburg

Meinungsbilder, Identitätspolitik und Kunstdiskurs: Die polyglotte Strassenzeitung ’Arts of the Working Class’

D 2018, 62 min - Doku über die Perspektive der Betroffenen rechter Gewalt. In Interviews entwickelt der Film ein präzises Bild der teils traumatischen Erlebnisse. Osman Taşköprü erzählt vom Mord an seinem Bruder Süleyman (2001 in ...

Freitag, 23. Oktober 2020 - 14:00

Bücherhalle Barmbek, Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg

Event in Neuchâtel

Repas populaire

Freitag, 23. Oktober 2020
- 18:00 -

L’Amar

1, Rue de la Coquemène

2006 Neuchâtel

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle