UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Heute bin ich nicht schuften gegangen... | Untergrund-Blättle

1976

propaganda

ub_article

Mehr zum Thema...

Der Volkswirt Niko Paech auf einer Veranstaltung zur Postwachstumsökonomie (2011).
Freizeit und Arbeit“Wir” und der Konsum

03.09.2014

- Niko Paech, seines Zeichens Ökonom, findet das “Konsum nervt”. Wer wie Paech behauptet, “Konsum macht keine Freude, sondern strengt an” dem möchte man ein Leben im Wald nahelegen, wo er die Anstrengung in einer Wohnung zu leben endlich hinter sich lassen kann.

mehr...
Magdalena Roeseler
Ist Freiheit erstrebenswert?Die Freiheit, die niemand kennt

05.09.2016

- Der Begriff Freiheit wurde im Laufe der Geschichte stets neu gefasst und bis in die heutige Leistungsgesellschaft weitergetragen. Allein, geändert hat sich unser Umgang mit ihm.

mehr...
Keleti Ostbahnhof in Budapest, Ungarn.
Suchterzeugung als tragende Säule herrschender ÖkonomieDer glückliche Mensch als ökonomische Katastrophe

27.10.2014

- Wer heute als Konsument nicht süchtig ist, schadet der Wirtschaft. Wer im harten globalen Konkurrenzkampf sein Unternehmen erfolgreich führen will, muss alle Register der Suchtproduktion ziehen.

mehr...
Studierendenwohnheim Campo Novo erbaut von polnischen Arbeitern, die um 40 Tausend Euro Lohn betrogen wurden

03.10.2014 - Arbeiter schuften und schuften auf einer Baustelle und erhalten dann wenig oder kein Geld. Ein Phänomen, das nicht nur in fernen Ländern existiert, ...

Familie K.: Arbeit und Weggehen

05.12.2009 - Wie gut ist es, von der Arbeit wegzugehen? zum Beispiel nach Hause. - Oder nehmen wir immer unsere Arbeit mit? Oder unseren Frust? Vielleicht auch die ...

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle